2019: März

Veröffentlicht am von

2019: März

2019: März

Meine kreativen Abenteuer im März

Über Oberteile, Socken und Quadrate. Und ich habe ein bisschen genäht.

 

My creative adventures in March

About tops, socks and squares. And I did some sewing.

 

 

Sewing

 

Hallo meine Lieben,

März ging unglaublich schnell vorbei, oder? Bevor ich euch erzähle, was ich diesen Monat alles so gehandarbeitet habe, noch schnell eine Erinnerung: Heute ist die letzte Möglichkeit, dass ihr euch die Osterüberraschung sichern könnt! Außerdem geht morgen wie immer am Monatsanfang mein Newsletter raus, in dem ich den Abonnenten meine Pläne für den Monat verrate ;)

Was Ostern betrifft, so habe ich dieses Jahr tatsächlich eine sehr frühlingshafte Dekoration. Schon letzten Monat habe ich euch ja von den kleinen gestrickten Hasen erzählt. Passend dazu habe ich mir aus Stoffresten einen Tischläufer und sechs Tassenuntersetzer genäht. Ihr müsst wissen, Nähen ist für mich immer noch ein Buch mit sieben Siegeln und ich bin jedes Mal sehr stolz, wenn ich etwas fertig bekommen habe ;)

 

Hello everyone,

March went by incredibly fast, didn't it? Before I tell you what projects I've been working on this month, let me remind you: Today is the last chance to get the Easter Surprise! Also, tomorrow my newsletter will be sent out as usual at the beginning of the month, in which I will tell the subscribers about my plans for the month ;)

As for Easter, I do have a very spring-like decoration this year. Already last month I told you about the little knitted rabbits. I also made a table runner and six mug rugs out of leftover fabric. You must know, sewing is still a book with seven seals for me and I am very proud every time I get something finished ;)

 

TegnaStolz bin ich aber auch auf mein neues Oberteil :) Eigentlich wollte ich ja mit dem Silky BFL Lace in den Farben Finsternis und Midnight Hour ein ganz anderes Oberteil stricken. Leider waren aber in der Anleitung so viele Fehler, dass ich aufgeben musste. Ich wollte ein Projekt, bei dem ich nicht viel denken muss.

Also habe ich mir die Tegna von Caitlin Hunter geholt. Mir gefallen ja viele Anleitungen dieser Designerin, aber Tegna mit der Lacebordüre hat mir ganz besonders gut gefallen. Dafür braucht man eigentlich Garn in Sockenwollstärke, doch da ich das Top mit doppeltem Faden zweier Lacegarne stricke, konnte ich die Maschenprobe gut erreichen. Die beiden Stränge haben für meine Größe auch komplett ausgereicht. Viele Änderungen habe ich auch nicht vorgenommen. Die Anleitung ist einfach gut geschrieben.

Wen es genau interessiert, kann gerne auf meiner Ravelry Projektseite vorbeischauen ;) Nun habe ich in weniger als drei Wochen ein wunderschönes Oberteil gestrickt, dass dank dem Seidenanteil edel aussieht und perfekt für die Übergangszeit zum Sommer geeignet ist. Ich trage es wirklich sehr gerne - ganz besonders gut passt es zu einem Sommerkleid ;)

 

But I am also proud of my new top :) Actually I wanted to knit a completely different top with the Silky BFL Lace in the colourways Finsternis and Midnight Hour. Unfortunately there were so many mistakes in the pattern that I had to give up. I wanted a project where I didn't have to think much.

So I got the Tegna by Caitlin Hunter. I like many of this designer's patterns, but I especially liked Tegna with its beautiful lace border. You actually need fingering weight yarn for this, but since I knit the top with a double thread of two lace yarns, I was able to reach gauge well. The two skeins were completely sufficient for my size. I didn't make many changes. It's simply a well written pattern.

If you are interested in more details, please visit my Ravelry project page ;) Now, in less than three weeks, I have knitted a beautiful top that looks noble thanks to the silk content and is perfect for the summer transition period. I really like to wear it - it goes especially well with a summer dress ;)

 

Hiding_Place_SneakersEin Paar einfache Sneakersocken habe ich auch noch fertig bekommen. Gestrickt habe ich sie mit den Soft Socks in der neuen Färbung Hiding Place. Für so kurze Socken braucht man nicht mal 40g - also das perfekte Projekt für die Jahreszeit. Schnell fertig und nützlich ;))

Was die neuen 24 Färbungen betrifft, so habe ich nun von allen Musterquadrate. Ich bin froh, dass ich das hinter mir habe, denn ehrlich gesagt ist es schon ziemlich langweilig zu stricken. Aber ich freue mich, dass ich so viel Feedback bekommen habe, dass ihr es toll findet, wenn ihr sehen könnt, wie die Wolle verstrickt aussehen wird. Hin und wieder werde ich wohl auch in Zukunft immer mal wieder kleine Proben für euch stricken.

Das war es auch schon, mehr habe ich nicht gehandarbeitet. Aber hey, ein komplettes Oberteil ist doch was, oder nicht? Ich hoffe, euer März war inspirierend und ihr seid schon eifrig am Planen eurer Aprilprojekte ;) Habt noch einen wunderschönen Sonntag!

Alles Liebe,

Nadine

 

I also got a pair of simple sneaker socks done. I knitted them with the Soft Socks in the new colourway Hiding Place. For such short socks you don't even need 40g - the perfect project for the season. Quick and useful ;))

As far as the new 24 colourways are concerned, I now have completed all the sample swatches. I'm glad I've been through this, because to be honest it's quite boring to knit them. But I'm happy that I got so much feedback that you think it's great when you can see how the yarn can look knitted up. From time to time I will probably continue to knit small samples for you in the future.

That's it, I didn't do any more crafty things. But hey, a complete top is something, isn't it? I hope your March was inspiring and you are already busy planning your April projects ;) Have a wonderful Sunday!

All the best,

Nadine

 

 

 

 

 

 

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren