Blog/News

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Schibot Garne - Blog

Blog_Pic

In diesem Blog geht es um all meine Abenteuer rund zum Thema Stricken: das Wollefärben, Stricken und Häkeln, Spinnen, meine Designs,...

Hier kündige ich die Shopupdates an, spreche über meine Projekte, die ich in Arbeit habe, meine Anleitungen, über Strickideen und alles andere, das mit Wolle zu tun hat.


11 - 20 von 194 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

2019: Juni

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Juni

Meine kreativen Abenteuer im Juni

Viel zu viele Projekte...

 

My creative adventures in Juni

Way to many projects...

 

 

Hallo ihr Lieben,

CMB_FOim Juni musste ich mal wieder feststellen, dass ich mich nicht wohl fühle, wenn ich zu viele Projekte auf den Nadeln habe. Ich weiß, dass viele StrickerInnen kein Problem mit zahlreichen angefangenen Strickstücken haben, doch für mich liegt die Grenze offenbar bei fünf Projekten. Deswegen war es mir irgendwie wichtig, Projekttaschen, die schon länger rumlagen, mal wieder aufzumachen und etwas fertig zu bekommen. Ganz besonders auch deswegen, weil ich auch so viele neue Dinge anschlagen wollte ;)

Endlich fertig geworden ist meine Cozy Memories Blanket. Die habe ich im April 2016 begonnen und wirklich nur ab und zu daran gearbeitet. Mein Ziel für Juni war es, 100 Quadrate fertig zu bekommen. Und als ich die Decke so vor mich hinlegte und es sich meine Katzendame darauf bequem machte, stand fest, die Decke ist fertig!

Wie ich sie gestrickt habe, könnt ihr auf meiner Projektseite auf Ravelry nachlesen (Link oben klicken). Somit habe ich nun tatsächlich keine Decke mehr auf den Nadeln, dadurch aber einen guten Grund, bald vielleicht eine neue anzuschlagen.

 

Hello everybody,

In June I had to find out once again that I don't feel well if I have too many projects on the needles. I know that many knitters don't have a problem to have many works in progress, but for me the limit seems to be five projects. That's why it was important to me to open project bags that had been lying around for some time and get some of them finished. Especially because I wanted to cast on so many new things ;)

Finally finished is my Cozy Memories Blanket. I started it in April 2016 and really only worked on it from time to time. My goal for June was to finish 100 squares. And when I laid the blanket down in front of me and my cat lady made herself comfortable on it, it was certain that the blanket was complete!

You can read how I knitted it on my project page on Ravelry (click link above). So now I really don't have a blanket on the needles anymore, but that' s a good reason to maybe start a new one soon.

 

Navelli_FO_1

Über mein Navelli Tee habe ich ja schon ausführlich in einem Blogpost gesprochen. Innerhalb von einem Monat habe ich dieses hübche Oberteil fertig bekommen und wenn man etwas mehr Zeit hat, dann reichen dafür sicherlich auch zwei Wochen.

Ich trage es unglaublich gerne und bin mir recht sicher, dass ich noch eins machen werde. Ich muss mir nur noch überlegen, welche Farben gut in meinen Kleiderschrank passen ;) Allerdings gibt es da noch ein anderes Design von Caitlin Hunter, das ich nur zu gern anfangen möchte ;)

 

I already talked about my Navelli Tee in detail in a previous blog post. Within one month I finished this pretty top and if you have a little more time, two weeks might be enough for this project.

I love to wear it and I'm pretty sure I'll do another one. I only have to think about which colours fit well in my wardrobe ;) But there is another design by Caitlin Hunter that I would like to start ;)

 

bluespin

Beim Aufräumen fiel mir außerdem eine meiner Handspindeln in die Hände, auf der ich wohl schon vor einiger Zeit mal blaue Fasern angesponnen hatte.

Das waren gar nicht viel Gramm und so habe ich auch nur einen Abend gebraucht, um diesen kleinen, aber hübschen Strang hier fertig zu bekommen. Er wiegt gerade mal 12g und ich habe keine Ahnung, was daraus mal werden wird. Aber es war ein gutes Gefühl, eine Spindel freibekommen zu haben ;)

 

When I was cleaning up, one of my hand spindles fell into my hands, on which I had started to spin blue fibers some time ago.

That wasn't much and so it only took me one evening to finish this small but pretty skein. It weighs only 12g and I have no idea what will become one day. But it was a good feeling to have a spindle free again ;)

 

Scrappy_Wyvern_Spirals_4Garnreste sind mir bei meiner Aufräumaktion auch in die Hände gefallen und da ich gerade keine Socken auf den Nadeln hatte, musste ich kurzerhand ein neues Paar anschlagen: Scrappy Wyvern Spirals - ein tolles Resteprojekt!

Von meinem Wyvern Shawl und dem Zostera Shawl hatte ich noch ein bisschen Wolle übrig und da die farblich sehr gut zusammen passten, habe ich innerhalb von drei Tagen dieses hübsche Paar Sneaker Socken gestrickt. Und für mich sind sie eine schöne Erinnerung, da die Wolle, die ich dafür verwendet habe, von einem meiner Designs und einer exklusiven Clubfärbung stammt.

 

I also got my hands on some yarn leftovers during my clean-up and since I didn't have any socks on the needles, I just had to cast on a new pair: Scrappy Wyvern Spirals - a great leftover project!

From my Wyvern Shawl and the Zostera Shawl I still had a little bit of yarn left over and since they matched very well, I knitted this pretty pair of sneaker socks within three days. And for me they're a nice memory, because the yarn I used was from one of my designs and an exclusive club colourway.

 

Odyssey_FO_2Schließlich konnte ich doch nicht anders und musste etwas Neues anschlagen. Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, biete ich für den Odyssey Shawl von Joji Locatelli ja Kits an. Und dann habe ich die ersten Bilder eurer fertigen Projekte gesehen und wollte dieses Tuch nun auch unbedingt.

Für meine Version habe ich die Merino 100% DK in den Farben Midnight Hour, Apricot und Desert Storm verwendet. So eine tolle Anleitung und so ein kuschelig weiches Ergebnis!

 

Finally I couldn't help myself and had to start something new. As you might have seen, I offer Kits for the Odyssey Shawl by Joji Locatelli. And when I saw the first pictures of your finished projects and wanted this shawl by all means.

For my version I used the Merino 100% DK in the colours Midnight Hour, Apricot and Desert Storm. Such a great pattern and such a cuddly soft result! 

 

Zick_Zack_Scarf_1

Ganz frisch angeschlagen habe ich außerdem den ZickZack Scarf von Christy Kamm. Ich glaube, den Schal kennen ganz viele von euch und haben wahrscheinlich längst schon mindestens einen fertigen :D

Meinen stricke ich mit den Soft Socks in den Farben Wood Sprite, Scent of Roses und Midsummer. Weit bin ich noch nicht, aber das ist so ein schönes Nebenherprojekt, an dem man immer wieder mal ein paar Reihen stricken kann. Das Muster ist sehr eingängig und aus Resten sieht der Schal sicher auch sehr gut aus!

 

Ich finde, das war doch ganz schön viel, was ich euch heute zeigen durfte ;) Und ich freue mich schon auf Juli, denn natürlich habe ich schon wieder ganz viele Ideen.

Habt einen schönen Sonntag ♥

Nadine

 

I also bagan the ZickZack Scarf by Christy Kamm. I think many of you know the scarf and probably already have at least one finished one :D

I knit mine with the Soft Socks in the colours Wood Sprite, Scent of Roses and Midsummer. I'm not that far yet, but it' s such a nice side project where you can knit a few rows every now and then. The pattern is very memorable and I am sure the scarf looks very good as well when you use leftovers.

 

I think, that was quite a lot, what I could show you today ;) And I am looking forward to July, because of course I have a lot of ideas again.

Have a nice Sunday ♥

Nadine

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #31

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #31

FLIRTING WITH THE WIND & SOFT SOCKS

 

Shopupdate 28. Juni um 18.00 Uhr

shop update June 28th at 6pm (GMT +2)

 

 

 

Flirting_with_the_WindHallo meine Lieben,

auch heute möchte ich euch verraten, was es im morgigen Shopupdate um 18.00 Uhr geben wird.

Ich habe eine neue Anleitung für euch! FLIRTING WITH THE WIND ist ein asymmetrisches Tuch, das mit drei unterschiedlichen Farben meiner Soft Socks gestrickt wird, die gut miteinander harmonieren.

Damit die Farben harmonisch miteinander verschmelzen, wird das komplette Tuch doppelfädig gearbeitet und ist damit relativ schnell gestrickt.

Das Muster ist sehr einfach: Viel kraus rechts und ein einfaches Lochmuster. Perfekt für Anfänger geeignet und für eine Vielzahl von Sockengarnen und Färbungen. Download enthält deutsche und englische Version, jeweils 5 DIN A 4 Seiten lang.

 

Hello everybody,

Also today I would like to tell you what will be in tomorrow's shop update at 6pm (GMT +2).

I have a new pattern for you! FLIRTING WITH THE WIND is an asymmetrical shawl, which is knitted with three different colours of my Soft Socks base that work well with each other.

In order for the colours to merge harmoniously, the entire fabric is knitted holding two threads together and is thus knitted relatively quickly.  

The pattern is very simple: A lot of garter stitch and a simple lace pattern. Perfect for beginners and with all variety of fingering weight yarn and dye styles. Download contains German and English version, each 5 DIN A 4 pages long.

 

Flirting with the wind - Soft Socks

 

Passend dazu habe ich natürlich die passenden Färbungen auf den Soft Socks für euch.

Die Färbungen die ich verwendet habe, sind Landslide, Rizza und Swoop. Und diese findet ihr morgen auch wieder im Shop.

Ich habe mir aber auch noch eine weitere Kombination überlegt: Antique Teacup, In Love und Rehaugen.

Nachdem ich die Stränge gefärbt habe, ist mir aufgefallen, dass man diese sechs Farben auch ganz anders miteinander kombinieren könnte. Ich bin gespannt, wie ihr es machen werdet!

Bevor ich mich für heute verabschiede: Am Sonntag geht wieder der Newsletter raus. Denkt daran ihn zu abonnieren, wenn ihr wissen wollt, was ich für Juli geplant habe.

Alles Liebe,

Nadine

 

I have dyed the matching colours on my Soft Socks for you.

The colours I used are Landslide, Rizza and Swoop. And you'll find them in the shop tomorrow.

But I also thought about another combination: Antique Teacup, In Love and Rehaugen.

After I dyed the skeins, I noticed that these six colours could be combined quite differently. I am curious how you will do it!

Before I say goodbye for today: On Sunday the newsletter will be sent out again. Remember to subscribe if you want to know what I have planned for July.

All the best,

Nadine

 

 

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

I stand with Ravelry - wenn stricken politisch wird.

Gesamten Beitrag lesen: I stand with Ravelry - wenn stricken politisch wird.

I STAND WITH RAVELRY

 

... wenn stricken politisch wird ...

... when knitting becomes political ...

 

I stand with Ravelry

 

 

Text am 26.06.2019 auf Instagram veröffentlicht

Viele von euch haben mitbekommen, dass ich mich seit Montag in meinen Stories voll und ganz hinter die Entscheidung von Ravelry gestellt habe, da ich überzeugt bin, dass das ein wichtiger Schritt ist.

Privat bin ich absolut gegen Hass und Intoleranz jeglicher Art, aber ich muss zugeben, dass ich lange so gedacht habe, dass ich Geschäftliches und Politik nicht miteinander vermengen darf. Schon oft war ich kurz davor aufzuschreien, weil mir der Kragen fast geplatzt ist und damit meine ich insbesondere die Entwicklung hier in Deutschland.

Diese Woche habe ich aber etwas Großartiges gelernt: ich kann auf Follower und potentielle Kunden verzichten, die meine Werte nicht teilen. In den letzten Tagen hatte ich viele wertvolle Gespräche mit euch, die mir zeigen, dass ich meine Reichweite nutzen kann, damit auch andere nicht länger schweigen. Und ich bin glücklich, einer Community anzugehören, die nicht schweigen will.

Ich werde weiterhin meine Werte vertreten, an ihnen arbeiten und mehr darauf achten, wie ich denke, mich äußere und handle.

Denkt daran, alles ist politisch, auch wegschauen, weil man nicht direkt betroffen ist. Und ich will weder meine Augen noch meinen Mund schließen.

Danke fürs Lesen.

Nadine

 

 

I stand with RavelryEnglish translation of the text I posted on Instagram on 06/26/2019

Many of you have noticed that I have been fully behind Ravelry’s decision in my stories since Monday, as I am convinced that this is an important step.

Privately I am absolutely against hate and intolerance of any kind, but I have to admit that for a long time I thought that I should not mix business and politics. I’ve often been on the verge of screaming out because I had enough and by that I mean especially the development here in Germany.

But this week I learned something great: I can do without followers and potential customers who don’t share my values. In the last days I had many valuable conversations with you, which show me that I can use my range, so that also others do not remain silent any longer. And I’m happy to belong to a community that doesn’t want to be silent.

I will continue to uphold my values, work on them, and pay more attention to how I think, express myself, and act.

Remember, everything is political, even looking away, just because you are not directly affected. And I don’t want to close my eyes or my mouth.

Thank you for reading.

Nadine

 

 

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #30

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #30

SURFING SOCKS, SOFT SOCKS & MERINO 100% DK

 

Shopupdate 21. Juni um 18.00 Uhr

shop update June 21st at 6pm (GMT +2)

 

 

 

Surfing_SocksHallo meine Lieben,

morgen Abend ist es wieder so weit, ein neues Shopupdate und ich habe ganz viel für euch!

NEUE ANLEITUNG: SURFING SOCKS

Endlich wird es meine neue Anleitung geben. Die Surfing Socks sind kurze, von oben nach unten gestricke unisex Socken mit einem einfachen Strukturmuster. Meine Version habe ich mit der Färbung Surfing auf den Soft Socks gestrickt, daher auch der Name. Geschrieben ist die Anleitung für die Größen 20-47. Abhängig von der Größe, die man stricken möchte, brauchst man etwa 20-65g des Garns.

Die Dateien sind sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch, gehen jeweils über 7 DIN A 4 Seiten und sind wie immer sehr ausführlich und verständlich geschrieben.

 

Hello everybody,

tomorrow evening it is time again for a new shop update and I have a lot for you!

NEW PATTERN: SURFING SOCKS

Finally there will be my new pattern. The Surfing Socks are short, cuff down knitted unisex socks with a simple textured pattern. I knitted my version with the colourway Surfing on my Soft Socks base, hence the name. The instructions are written for the sizes 20-47. Depending on the size you want to knit, you need about 20-65g of yarn.

The files are in German as well as in English, each has 7 DIN A 4 pages and as always they are written very detailed and understandable.

 

Soft SocksSOFT SOCKS

Passend zu der Anleitung habe ich natürlich auch die Originalfarbe gefärbt. Neben Surfing habe ich noch drei weitere fröhliche Färbungen auf den Soft Socks für euch: Lagoon, Blue Dream und Fantasy werden auch wieder erhältlich sein.

Natürlich muss man diese Auswahl nicht für die neue Anleitung verwenden. Ich habe auch darauf geachtet, dass man diese Farben gut miteinander kombinieren kann. Ich kann mir mit diesen Farben schöne Farbübergänge vorstellen, wie man sie beispielsweise für den Free your Fade von Andrea Mowry braucht.

SOFT SOCKS

Matching the pattern I also dyed the original colourway. Besides Surfing I have three more cheerful colours on the Soft Socks base for you: Lagoon, Blue Dream and Fantasy will also be available again.

Of course you don't have to use this selection for the new pattern. I also made sure that you can combine these colors well with each other. I can imagine beautiful fades with these colours, such as you need for the Free your Fade by Andrea Mowry.

 

UPDATE_KW_25_SOFT_SURFING

 

 

 

 

 

 

 

 

MDKMERINO 100% DK

Wie versprochen und von euch sehnsüchtig erwartet, gehen morgen auch zahlreiche Färbungen auf der Merino 100% DK online. Ihr habt also jede Menge Auswahl, um eure Farben für das Soldotna Crop von Caitlin Hunter zu finden.

Damit ihr schonmal planen könnt, zeige ich euch hier links im Bild eine Übersicht all der Färbungen, die es morgen geben wird. Da im Shop noch einige Färbungen verfügbar sind, gibt es zahlreiche Farbkombinationen. Ein paar davon habe ich euch ja schon am Dienstag auf dem Blog gezeigt und euch erklärt, warum ich keine Kits zusammenstellen werde. Es gibt einfach zu viele Möglichkeiten!

Ein Tipp, wie ihr eure Farben zusammenstellen könnt: Kopiert euch die Bilder doch einfach mit einem Rechtsklick und packt sie in Paint oder Word oder einem anderen Programm mal nebeneinander. So könnt ihr sehr schön sehen, ob euch die Farben so gefallen, wie ihr es euch vorstellt.

Ich wünsche euch viel Freude beim Planen! Wenn ihr Hilfe braucht, könnt ihr mir gerne auch eine Email schreiben ;)

Alles Liebe,

Nadine

 

MERINO 100% DK

As promised and eagerly awaited by you, numerous colourways will go online tomorrow on the Merino 100% DK base. So you'll have plenty of choices to find your colours for the Soldotna Crop from Caitlin Hunter.

In order for you to be able to plan ahead, I'll show you an overview of all the colours that will be available tomorrow. Since there are still some colourways available in the shop, there are numerous possible combinations. I already showed you some of them on the blog on Tuesday and explained why I won't put any kits together. There are just too many possibilities!

A tip on how to arrange your colours: Just copy the pictures with a right click and pack them in Paint or Word or another program side by side. So you can see very well whether you like the colours as you imagine it.

I wish you a lot of fun with planning! If you need help, you can also write me an email ;)

All the best,

Nadine

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Kombos Soldotna Crop

Gesamten Beitrag lesen: Kombos Soldotna Crop

Soldotna Crop von Caitlin Hunter

Mögliche Farbzusammenstellung, aktuell im Shop.

 

Soldotna Crop by Caitlin Hunter

Possible colour combinations, currently in the shop.

 

 

Hallo ihr Lieben,

viele von euch haben schon mitbekommen, dass ich für das Shopupdate am Freitag unter Anderem viele Färbungen auf der Merino 100% DK für euch habe. Ich habe in den letzten Tagen unzählige Anfragen bekommen, wie man denn die Farben für das Soldotna Crop von Caitlin Hunter zusammenstellen könnte. Für all diejenigen unter euch, die nicht bis Freitag warten möchten oder sich mit ihrer Wahl einfach noch nicht sicher sein, möchte ich euch ein paar mögliche Kombinationen zeigen, die mir persönlich sehr gut gefallen und während ich das hier tippe, auch noch im Shop sind.

Übrigens: Ich werde am Freitag keine Kits anbieten. Erstens braucht man für die unterschiedlichen Größen des Oberteils andere Garnmengen. Für die kleineren Größen sollte ein 100g Strang pro Farbe reichen, doch viele von euch haben schon gemeint, dass sie das Top länger stricken möchte. Dann braucht man natürlich auch mehr Wolle als in der Anleitung angegeben. Zweitens sind Geschmäcker einfach verschieden. Was für den einen schrill ist, ist für den anderen frühlingshaft. Ihr werdet gleich sehen, dass es zahlreiche Farbkombinationen gibt, um das Soldotna Crop zu stricken.

 

Hello dear ones,

many of you have already noticed that among other things I have a lot of colours on the Merino 100% DK for you for the shop update on Friday. In the last few days I have received countless requests how to combine colours for the Soldotna Crop von Caitlin Hunter. For those of you who don't want to wait until Friday or just aren't sure about their choice, I would like to show you some possible combinations, which I personally like very much and while I'm typing this, are currently still in the shop.

By the way: I will not offer any kits on Friday. First of all you need different yarn quantities for the different sizes of the top. For the smaller sizes a 100g skein per colour should be enough, but many of you have already said that they want to knit the top longer. Then of course you need more yarn than indicated in the instructions. Secondly, tastes are simply different. What is shrill for one person is springlike for another. You'll soon see that there are numerous colour combinations to knit the Soldotna Crop.

 

Hier mögliche Farbkombinationen mit der Merino 100% DK - aktuell im Shop erhältlich, stellenweise reduziert ;)

Here are possible colour combinations with the Merino 100% DK - currently available in the shop, some with reduced price ;)

MDK_COMBOS

Und hier noch ein paar hübsche Kombinationen mit der Soft DK. Gerade wenn ihr euch mit der Menge, die ihr braucht, nicht sicher seid, ist die Basis vielleicht nicht verkehrt. Denn ein Strang hat hier satte 150g und dementsprechend mehr Lauflänge.

And here are some nice combinations with the Soft DK base. Especially if you are not sure about the amount you need, maybe this base is the one for you. Because one strand here has a full 150g and accordingly more barrel length.

SDK_COMBOS

So ihr Lieben, ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag. Wir hören uns am Donnerstag wieder hier auf dem Blog, wenn ich euch mehr zum Shopupdate verraten kann.

Lasst die Nadeln klappern!

Nadine

 

So my dear friends, have a nice Tuesday. I' ll be back here on the blog on Thursday when I can tell you more about the shop update.

Happy knitting!

Nadine

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #29 INSPIRE ME 2

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #29 INSPIRE ME 2

INSPIRE ME! - ROUND 2

 

14. Juni um 18.00 Uhr: Los Hervideros - Mohair Socks - stark limitiert!

June 14th at 6pm (GMT+2): Los Hervideros - Mohair Socks - very limited!

 

 

 

Inspire_me_2_-_pic_7Hallo meine Lieben,

wer in meiner Ravelrygruppe ist und mir auf Instagram folgt, der hat mitbekommen, dass ich diese Woche mit dem Färben der zweiten Runde von Inspire me! beschäftigt war. Letzten Monat war es Bohemian Rhapsody, was mir als Inspiration zu einer einmaligen Färbung gedient hat.

Dieses Mal hab ich mir aus dem Thread auf Ravelry ein Foto der lieben Nutzerin namens Sylvaen herausgesucht, das Los Hervideros an der Südwestküste von Lanzarote zeigt. Für dieses Bild habe ich mich entschieden, da es gut zeigt, welch herrliche Farben die Natur bietet und wie sie miteinander harmonieren.

Die Wolle hatte ich mir schon herausgesucht, Mohair Socks, ein Mix aus 55% Merino, 20% Kid Mohair und 25% Polyamid und ich hatte auch einen guten Plan, wie ich diese Färbung umsetzen konnte. Meine Wahl fiel auf eine Kombination aus Dipdyeing und Speckles.

Das war gestern eine ganz schöne Herausforderung, die Farben einzufangen, das richtige Mischverhältnis zu finden und das ganze dann noch mit einer Garnbasis, die ich noch nicht so oft verwendet habe. Speckles auf Mohair zu bringen, ist nämlich gar nicht so einfach.

Der erste Versuch ging mächtig schief, das Garn kann ich euch nicht anbieten. Und zeigen auch nicht, da ich bei meinem Versuch es zu retten, so nervös geworden bin, dass ich die Fäden so sehr miteinander verheddert haben, das die Stränge leider unbrauchbar sind und ich mich von ihnen trennen musste. Doch man lernt ja bekanntlich aus Fehlern und ich denke, es ist gut, wenn ich euch derartige Missgeschicke nicht verheimliche. In jedem Strang steckt eine Menge Arbeit und mir ist es nunmal wichtig, dass ich nur die anbiete, mit denen ich auch wirklich zufrieden bin.

Nach einer Pause, in der ich durchatmen konnte, wusste ich dann aber, was zu tun war, mit wieviel Wasser ich arbeiten musste und wie ich die Farben aufteilen musste, damit die Wolle auch verstrickt gut aussieht. Es lohnt sich, sich Zeit zu nehmen, um sich sammeln zu können, denn mit dem Endergebnis bin ich absolut zufrieden! Und ich hoffe, euch gefällt meine Umsetzung auch :)

Morgen um 18.00 Uhr geht Los Hervideros online. Leider ist aufgrund meines Missgeschicks die Anzahl der Stränge dieses Mal wirklich stark limitiert! Damit ihr diese exklusive Färbung schnell im Shop finden könnt, klickt bitte auf die Kategorie Besondere Angebote oder legt auch gleich ein Lesezeichen dafür an.

Und nun wünsche ich euch noch einen schönen Donnerstag - hoffentlich ohne unerwünschte Zwischenfälle ;)

Alles Liebe,

Nadine

 

Inspire_me_2_-_pic_9Hello everybody,

whoever is in my Ravelry group and follows me on Instagram has noticed that this week I was busy dyeing the second round of Inspire me! Last month it was Bohemian Rhapsody that inspired me to create a unique colourway.

This time I picked a photo from the thread on Ravelry of the dear user named Sylvaen showing Los Hervideros on the southwest coast of Lanzarote. I chose this picture because it shows the beautiful colours that nature offers and how they harmonize with each other.

I had already chosen the yarn, Mohair Socks, a mix of 55% merino, 20% kid mohair and 25% polyamide and I also had a good plan how I could realize this colourway. I chose a combination of dip dyeing and speckles.

It was quite a challenge yesterday to catch the colours, find the right mixing ratio and all that with a yarn base that I haven't used very often before. Bringing speckles on mohair is not that easy.

The first try went really wrong, I can't offer you the yarn. And don't show either, because I got so nervous when I tried to rescue it, that I tangled the threads so much with each other, that the skeins are unfortunately useless and I had to separate from them. But as you know, you learn from mistakes and I think it's good if I don't hide such misadventures from you. There is a lot of work in every skein and it is important to me that I only offer those I am really satisfied with.

After a break in which I took a deep breath, I knew what to do, how much water I had to work with and how to divide the colours so that the yarn will look good when knitted. It's worth taking the time to gather some energy, because now I'm absolutely satisfied with the final result! And I hope you also like my interpretation :)

Tomorrow at 6pm (GMT+2) Los Hervideros will go online. Unfortunately, due to my mishap, the number of skeins is really limited this time! So that you can quickly find this exclusive colourway in the shop, please click on the category Special Offers or create a bookmark for it.

And now I wish you a nice Thursday - hopefully without unwanted incidents ;)

All the best,

Nadine

 

Inspire_me_2_-_slideshow

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Navelli (Caitlin Hunter)

Gesamten Beitrag lesen: Navelli (Caitlin Hunter)

Navelli von Caitlin Hunter

Tolle Anleitung, wunderschönes Garn, perfekter Sitz!

 

Navelli by Caitlin Hunter

Great pattern, beautiful yarn, perfect fit!

 

 

Navelli_01_-_Yarn Silver Glitter Bots

Letzten Monat hat Caitlin Hunter mal wieder eine neue Anleitung herausgebracht und ich hab mir sie sofort geholt. Navelli ist ein leichter Sommerpullover, der optisch wirklich viel hermacht. Man braucht drei verschiedene Farben und die Möglichkeiten dafür sind wirklich endlos!

Ich habe mich dieses Mal für etwas klassisch Elegantes entschieden: Vanilla Sky, Caramel Camel und Rehaugen auf den Silver Glitter Bots. So schnell hatte ich Wolle für ein Projekt noch nie gewickelt, ich wollte so schnell wie möglich loslegen. Doch zuerst musste ich ganz brav eine Maschenprobe stricken.

 

Last month Caitlin Hunter published a new pattern and I purchased it right away. Navelli is a light summer sweater that looks really pretty. You need three different colors and the choices are really endless!

This time I decided on something classically elegant: Vanilla Sky, Caramel Camel and Rehaugen dyed on the Silver Glitter Bots base. I had never caked yarn so quickly for a project before, but I wanted to get started as quickly as possible. But first I had to swatch.

 

Navelli_02_-_Swatch

Da ich von der Designerin bereits Tegna gestrickt hatte, wusst ich, dass die Maschenprobe wichtig ist. Ich hatte noch Reste der Garnbasis in den Farben Finsternis und Rauchzeichen. Damit habe ich das Muster in der Runde gestrickt und musste feststellen, dass ich auf jeden Fall 3.75mm Nadeln (statt 3.25mm laut Anleitung) für den Fair Isle Teil nehmen muss. Den Hauptteil, der glatt rechts gearbeitet wird, habe ich schließlich mit 3.25mm gestrickt.

Die angegebene Maschenprobe habe ich damit allerdings nicht erreicht. Statt 24 Maschen auf 30 Runden kam ich damit auf 26 Maschen auf 36 Runden. Daher war es nicht so ganz einfach, die richtige Größe für das Oberteil zu wählen. Ich hatte die Wahl zwischen Größe 2 und 3. Bei Größe 2 würde das Top enger sitzen, bei Größe 3 wäre es definitiv sehr oversized. Ich habe mich für die figurbetonte Variante entschieden. Bei den Ärmeln hatte ich jedoch Angst, dass die dann zu eng sitzen und habe diese in Größe 3 gestrickt.

Wie man sieht, Vorarbeit ist wichtig, wenn man am Ende ein Oberteil haben will, das sitzt und man gerne trägt. Also, immer brav eine Maschenprobe machen ;) Meine hier auf dem Bild ziert nun übrigens ein Glas Pesto :DD

 

Since I had already knitted Tegna by the designer, I knew that swatching was important. I still had some leftovers of the same yarn base in the colourways Finsternis and Rauchzeichen. With these I knitted the pattern in the round and had to find out that I had to take 3.75mm needles (instead of 3.25mm according to the instructions) for the Fair Isle part. The main part, which is worked in stockinette stitch, I knitted with 3.25mm.

However, I did not achieve gauge. Instead of 24 stitches and 30 rounds I got 26 stitches on 36 rounds. Therefore it was not that easy to choose the right size for the top. I had the choice between size 2 and 3. With size 2 the top would be more fitted, with size 3 it would definitely be very oversized. I chose the figure-hugging version. With the sleeves, however, I was afraid that they would sit too tight and knitted them in size 3.

As you can see, preliminary work is important if you want a top at the end that fits and you like to wear. So, always make a good swatch ;) By the way, mine here on the picture is now decorating a glass of Pesto :DD

Navelli_05_-_colourwork_finished

 

Das Top wird von unten nach oben in der Runde gestrickt. Für das Fair Isle Muster gibt es in der Anleitung ein Chart, dem ich sehr gut folgen konnte und dabei ist mir nicht ein einziger Fehler unterlaufen! Der Teil hat mir auf jeden Fall am meisten Spaß gemacht. Es gibt nur wenige Abschnitte, bei denen das Muster über so viele Maschen verläuft, dass man zusätzlich verkreuzen muss. Für Anfänger vielleicht nicht wirklich geeignet, aber wenn man schonmal ein Fair Isle Projekt gestrickt hat, denke ich, dass man sich da schon rantrauen darf.

Viel Wolle braucht man für diesen ersten Teil nicht. Von Rehaugen (dunkelbraun) habe ich insgesamt nur 40g verstrickt. Von Caramel Camel gerade mal 20g. Der Verbrauch hängt natürlich von der Größe ab, die man strickt, aber Caitlin hat in der Anleitung angegeben, dass von den beiden Kontrastfarben bei allen Größen jeweils ein Strang reicht.

 

The top is knitted in the round from the bottom up . For the Fair Isle pattern there is a chart in the pattern manual, which I was able to follow very easily and I didn't make a single mistake! This part was definitely the most fun for me. There are only a few sections where one colour runs over so many stitches that you have to catch the floats additionally. Maybe not really suitable for beginners, but if you've ever done a Fair Isle project, I think you could try it.

You don't need much yarn for this first part. I only used 40g of Rehaugen (dark brown) and just 20g of Caramel Camel. Of course, the consumption depends on the size you knit, but Caitlin stated in the instructions that one skein of each of the two contrasting colours is enough for all sizes.

 

Navelli_08_-_almost_finishedDaraufhin ging es sehr einfach in der Hauptfarbe weiter. Glatt rechts in der Runde, keine Abnahmen, nur viele, viele rechte Maschen. Zu dem Zeitpunkt war das Projekt absolut fernsehtauglich. Ich habe mich dazu entschieden, es etwas länger zu machen, als in der Anleitung beschrieben. Das waren zwar nur zwei Zentimeter, aber die waren nötig, denn sonst wäre das Oberteil bauchfrei geworden.

Dann wurde es wieder etwas spannender. Die Arbeit wurde geteilt und Rücken- und Vorderteil getrennt voneinander gestrickt. Erst der Rücken mit verkürzten Reihen und dann stand da in der Anleitung, man solle das Vorderteil ganz genauso stricken. Das hat mich erst etwas verwirrt, weil ich davon ausgegangen bin, dass durch die verkürzten Reihen (ich habe übrigens "German short rows" gestrickt und nicht die "wrap and turn" - Methode verwendet) das Rückenteil angehoben wird. Doch die verkürzten Reihen formen die Schultern. Noch besser, weniger denken und das Gleiche einfach nochmal machen.

Der Ausschnitt im Rippenmuster gefällt mir sehr gut. Da ich die Maschen auf Seilen stillgelegt hatte (ich liebe mein Interchangeable Set von HiyaHiya!), waren auch die Schulternähte schnell geschlossen. Erste Anprobe und es passte perfekt!

 

Then it went on very simply using the main colour. Stockinette in the round, no decreases, only many, many knit stitches. At that time the project was perfect for TV knitting. I decided to make the top a bit longer than described in the pattern. That was only two centimeters, but they were necessary, because otherwise the top would have been belly free.

After that it became more exciting again. The work was divided and the back and front were knitted separately. First the back with short rows and then I read that I had to knitthe front part in exactly the same way. That confused me a bit at first, because I assumed that the short rows (by the way I knitted "German short rows" and did not use the "wrap and turn" method) would lift the back. But the short rows form the shoulders. Even better, less thinking, simply doing the same thing again.

I like the neckline in the ribbing pattern very much. Since I used cables to put the stitches on hold (I love my Interchangeable Set from HiyaHiya!), the shoulder seams were also quickly closed. First first try on and it fitted perfectly!

 

Navelli_FO_1

Nachdem ich den ersten Ärmel gestrickt hatte, stellte ich fest, dass mir der Look und das Gefühl des gefalteten Ärmels nicht gefielen. Also hab ich ihn wieder aufgetrennt, schlief eine Nacht darüber und fing am nächsten Tag von vorne an, um ein paar Änderungen vorzunehmen. Zuerst arbeitete ich 5cm mit der Hauptfarbe, dann 1cm mit Rehaugen und kettete schließlich mit einem I-Cord ab. Fertig! Perfekte Passform, perfekter Look. Ich liebe es so sehr!

Alles in allem brauchte ich für mein Navelli nur 1,7 Stränge Garn (110g der Hauptfarbe + 60g der Kontrastfarben). Ehrlich? Das ist nichts! Außerdem habe ich keinen Monat gebraucht, um das Oberteil zu stricken. Wenn ich etwas mehr Zeit gehabt hätte, wäre es wahrscheinlich noch viel schneller fertig geworden. Der Sommer ist noch lang. Wenn du also noch auf der Suche nach einem schönen Top für die sonnige Jahreszeit bist, dann kann ich dir das Muster nur empfehlen!

Auf Instagram habe ich bereits Bilder gezeigt und wurde gefragt, ob ich für das Top nicht Kits zusammenstellen könnte. Spontan habe ich vier für euch kreiiert, die ihr nun hier in der Kategorie Kits finden könnt. Sie sind bereits gefärbt und versandfertig. Ich würde mich freuen, wenn sich noch mehr von euch diesen Sommer im Navelli Top zeigen ♥

 

After I had knitted the first sleeve I found out that I didn't like the look nor the feel of the folded sleeve. So I ripped it out, slept over it for a night and started over again the next day doing a few modifications. First I worked 5cm using the main colour, then 1cm using Rehaugen and finally ended with an I-Cord bind off. Finished! Perfect fit, perfekt look. Love it so much!

All in all I only needed 1.7 skeins of yarn to make my Navelli (110g of the main colour + 60g of the contrasting colours). Honestly? That's nothing! Besides, it didn't take me a month to knit the top. If I had had a little more time, it would probably have been finished much faster. Summer is still long. So if you are still looking for a nice top for the sunny season, then I can only recommend the pattern to you!

I have already shown pictures on Instagram and was asked if I could put together yarn sets for this top. I spontaneously created four kits for you, which you can now find here in the category Kits. They are already dyed and ready to ship. I would love to see more of you wearing the Navelli Tee this summer ♥

 

Navelli_-_kits

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #28

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #28

SHOP UPDATE: Soft Socks

 

Shopupdate 07. Juni um 18.00 Uhr

shop update June 7th at 6pm (GMT +2)

 

 

Incubus

 

Hallo meine Lieben,

wie ich schon in meinem Newsletter angekündigt habe, ist es an der Zeit, bei den Soft Socks für Nachschub zu sorgen und dabei auch an ein paar Färbungen zu denken, die schon länger nicht mehr in meine Farbtöpfe gewandert sind. Eine dieser Färbungen ist Incubus. Die habe ich zwar schon länger im Sortiment, aber nun habe ich das Rezept ein klein wenig abgewandelt und nun erstrahlt diese Färbung in einem neuen Gewand. Die Farben sind gleich geblieben, doch habe ich ihre Itensität geändert. Ich bin hin und weg von dem Ergebnis und hoffe, dass euch die Incubus genauso gut gefällt wie mir.

 

As I already announced in my newsletter, it's time to replenish the Soft Socks and also think about a few colours that haven't been in my dye pots for some time. One of these colourways is Incubus. I've had it in my range for quite some time, but I have modified the recipe a little and now this colourway shines in a new guise. The colours have remained the same, but I have changed their intensity. I'm blown away by the result and hope you like Incubus as much as I do.

 

KW 23 Soft SocksNeben Incubus habe ich noch fünf weitere Färbungen für euch, wie ihr links auf dem Bild sehen könnt. My little Darling habe ich auch schon sehr lange im Programm, doch irgendwie färbe ich sie viel zu selten. Was schade ist, da es eine wirklich schöne Färbung ist, die bei euch auch immer sehr gut ankommt.

Grapefruit und Woodman habe ich wieder, weil ich mehrfach gefragt wurde, wann es diese beiden wieder geben wird. Offenbar planen da manche von euch Farbkombinationen für das Top Navelli von Caitlin Hunter, das ich zur Zeit auch stricke ;)

Fairy Dust und Nebula musste ich auch färben, da beide Färbungen immer sehr beliebt und vor allem schnell ausverkauft sind. Von allen Farben habe ich genug Stränge, falls ihr damit ein größeres Projekt plant ;)

Und das war es auch schon wieder für diese Woche. Falls ihr Wünsche oder Anregungen habt, könnt ihr mir gerne jederzeit eine Email schreiben.

Habt noch eine schöne Woche!

Nadine

PS: Bevor ich es vergesse! Nächste Woche werde ich die zweite Runde Inspire me! färben. Wer es noch nicht getan hat, kann noch gerne ein Bild in der Ravelrygruppe posten. Dort findet ihr auch alle Infos zu dieser Idee.

 

Beside Incubus I have five more colourways for you, as you can see on the picture on the left. My little Darling has been in my program for a long time, but somehow I dye it far too seldom. Which is a pity, because it is a really nice colourway, which always attracts your attention.

I have Grapefruit and Woodman again, because I was asked several times when these two will be available again. Apparently some of you are planning colour combinations for Navelli by Caitlin Hunter, which I'm also knitting at the moment ;)

I also had to dye Fairy Dust and Nebula, because both colours are always very popular and sold out quickly. There will be enough skeins of all these colourways, if you are planning a bigger project ;)

And that' s it for this week again. If you have any wishes or suggestions, please feel free to send me an email at any time.

Have a nice week!

Nadine

PS: Before I forget! Next week I'll be dyeing the second round of Inspire me! If you haven't done it yet, you're welcome to post a picture in the Ravelry group. There you'll also find all information about this idea.

 

UPDATE_KW_23

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Mai

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Mai

Meine kreativen Abenteuer im Mai

Fertige Projekte, ein paar in Arbeit und was Neues.

 

My creative adventures in May

Finished projects, some in progress and something new.

 

 

Hallo meine Lieben,

wie immer am Ende des Monats, möchte ich mir auch heute ein wenig Zeit nehmen, von meinen kreativen Abenteuern im Mai zu berichten. Ich habe drei Projekte fertig bekommen, drei weitere, an denen ich schon länger arbeite und dann habe ich noch etwas komplett Neues auf den Nadeln.

 

Hello everybody,

As always at the end of the month, I would like to take some time today to tell you about my creative adventures in May. I've finished three projects, three works in progress and then I've got something completely new on my needles.

 

Fertige Projekte

Rainbow Reef SocksRainbow Reef Socks

Ende April angefangen, Anfang Mai beendet. Wieder ein paar kurze Socken für die warme Jahreszeit. Dieses Mal auf 2.5mm HiyaHiya Sharp DPNs mit den Soft Socks in der Farbe Rainbow Reef gestrickt. Kein Muster, ganz einfach glatt rechts. Dementsprechend schnell war das Paar auch fertig. Mittlerweile habe ich einige solcher kurzen Socken gestrickt und ich muss mich ehrlich gesagt ein wenig zurückhalten, nicht schon wieder ein neues Paar anzuschlagen. Aber ich habe gerade doch ein paar Projekte mehr auf den Nadeln als mir lieb ist und offenbar gehöre ich zu den Menschen, die nervös werden, wenn sie zu viele WIPs haben. Dennoch hat mich das nicht abgehalten, zwei andere kleinere Projekte anzuschlagen, die schnell gestrickt waren.

 

Finished projects

Rainbow Reef Socks

Started at the end of April, finished at the beginning of May. Again some short socks for the warm season. This time knitted on 2.5mm HiyaHiya Sharp DPNs with Soft Socks in the colourway Rainbow Reef. No pattern, just mindless stockinette stitch. Accordingly, the pair was finished very quickly. Meanwhile I have knitted a couple of such short socks and to be honest I have to hold back a little, not to cast on a new pair again. But at the moment I have a few more projects on the needles than I would like to and apparently I belong to those people who get nervous when they have too many WIPs. Nevertheless, that didn't stop me from casting on two other smaller projects that were quickly completed.

Basic Soft DK Hat

 

Basic Soft DK Hat

Letzten Monat hatte ich ein Paar Socken mit der Soft DK gestrickt und weil ich so gern mit dieser Garnqualität arbeite, habe ich mir einen Strang in der Färbung Snuggly geschnappt und eine Mütze mit Bommel gestrickt. Druid, was ich fürs Bündchen und den Pompom verwendet habe, hatte ich noch von einem Cardigan übrig.

Die Mütze sitzt perfekt und mir gefallen die Farben unglaublich gut. Natürlich ist es jetzt ein wenig schade, dass ich die Mütze bei den Temperaturen nicht tragen kann, aber dann habe ich etwas auf das ich mich freuen kann, wenn es wieder kalt wird. Antizyklisches Stricken macht also auch durchaus Sinn ;)

 

Basic Soft DK Hat

Last month I knitted a pair of socks with the Soft DK base and because I love to work with this yarn base, I grabbed a skein in the colour Snuggly and knitted a hat with pompon. Druid, what I used for the cuff and the pompom, I had left over from a cardigan. The hat fits perfectly and I like the colours incredibly well.

Of course, it's a pity that I can't wear the hat at these temperatures, but then I have something to look forward to when it gets cold again. Anticyclical knitting makes sense ;)

 

Basic_Soft_DK_Fingerless_Mitts

Basic Soft DK Fingerless Mitts

Da so ein Strang Soft DK satte 150g hat, war da noch genug Wolle übrig, dass ich mir daraus noch ein paar passende Handstulpen stricken konnte. Ich mag es ja, wenn die etwas länger sind, damit im Winter keine kalte Luft an die Arme kommt. Auch hier habe ich kein Muster eingearbeitet. Glatt rechts in der Runde auf einem 3.75mm Nadelspiel und schon war das Paar fertig. Nun habe ich also ein tolles Set für den kommenden Winter und von dem Strang Wolle noch genug übrig (nicht ganz 50g), um mir daraus noch irgendetwas zu stricken.

Für Mütze und Stulpen könnte ich euch für euch natürlich die Anleitung (für verschiedene Größen) tippen. Sagt mir Bescheid, wenn ihr an solche Basisanleitungen interessiert seid ;)

 

Basic Soft DK Fingerless Mitts

Since such a skein of Soft DK has a good weight of 150g, there was still enough wool left to knit a pair of matching fingerless mitts. I like it when they are a bit longer so that there is no cold air on my arms in winter. I have not included a pattern here either. Stockinette stitch in the round on a set of 3.75mm double pointed needles and the pair was finished soon. So now I have a great set for the upcoming winter and enough of the skein of yarn left (not quite 50g) to knit something else out of it.

If you are interested I could of course type the patterns for the hat and mitts (different sizes) for you. Let me know if you are interested in such basic instructions ;)

 

Projekte in Arbeit:

Poncho_3Infinito Poncho

Dann habe ich da drei Projekte, an denen ich schon länger arbeite und denen ich im Mai mal wieder ein bisschen. Eines davon ist meine Idee für einen weinroten Poncho. Diesen stricke ich mit der Infinito von Atelier Zitron, einem herrlichen Verlaufsgarn. Über die Konstruktion des Ponchos möchte ich noch gar nicht so viel verraten, da es sich hierbei um ein Design handelt. Auch komme ich momentan gerade nicht wirklich gut voran, da ich dafür mal etwas mehr Zeit bräuchte, um mich hinzusetzen und Kalkulationen machen zu können. Es könnte also noch etwas länger dauern, bis ich euch endlich den fertige Poncho zeigen kann.

Doch das Garn möchte ich euch schon jetzt ans Herz legen, da es ein wahrer Genuss ist damit zu stricken.

 

Infinito Poncho

Then there are three projects I've been working on for quite some time and which I once again paid a little attention to in May. One of them is my idea for a wine red poncho. I knit this poncho with the Infinito from Atelier Zitron, a wonderful gradient yarn. I don't want to tell you too much about the construction of the poncho, because it is a design. I'm also not really making much progress at the moment, as I would need a little more time to sit down and make some calculations. So it might take a bit longer until I can finally show you the finished poncho.

But I would like to recommend the yarn to you already now, because it is a real pleasure to knit with it.

 

Holy_Cables_2Infinito Scarf

Für ein weiteres Design verwende ich auch die Infinito. Mit dem blauen Verlaufsgarn arbeite ich momentan an einem Schal mit wunderschönen Zopfmustern.

Da ich mich dabei allerdings doch ein wenig konzentrieren muss und nicht vergessen darf, jeden Schritt zu notieren, ist dieses Projekt nicht wirklich fernsehtauglich, weshalb ich auch hier im Moment nicht schnell voran komme. Aber bis es wieder kalt wird, hab ich den Schal bestimmt fertig und kann euch dann auch eine neue Anleitung anbieten ;)

Wer schon jetzt eine Anleitung für dieses traumhafte Garn braucht, findet hier bereits welche. Lasst euch inspirieren!

 

Infinito Scarf

For another design I also use the Infinito. With the blue gradient yarn I am currently working on a scarf with beautiful cable patterns.

But since I have to concentrate a little and not forget to write down every step, this project isn't really suitable for TV knitting, which is why I'm not making much progress at it at the moment. But until it gets cold again, I will have finished the scarf and can offer you a new pattern ;)

If you already need pattern for this wonderful yarn, you can find some here. Get inspired!

 

CMBMy cozy memories blanket

Mein Ziel für Mai war es eigentlich die zehnte Reihe meiner Patchworkdecke fertig zu bekommen, denn dann hätte ich die magische Zahl der 100 Quadrate erreicht. Ganz geschafft habe ich es leider nicht, aber das ist jetzt für Juni meine oberste Priorität. Denn ich weiß schon jetzt, dass ich im Sommer daran wieder gar nicht stricken werde. Bei 25°C plus ist das Stricken mit der Decke auf dem Schoß einfach nicht wirklich erträglich.

An der Stelle möchte ich mich übrigens ganz herzlich dafür bedanken, dass ihr so großes Interesse an der Happy Scrappy Blanket habt. Die Anleitung ging gestern Abend online und wurde innerhalb von 20 Minuten bereits mehr als 100x heruntergeladen. Das freut mich natürlich sehr, doch bitte denkt auch daran, dass in jeder einzelnen meiner Anleitungen jede Menge Arbeit steckt und ich kostenlose auch in Zukunft nur dann anbieten kann, indem ihr meine Arbeit direkt unterstützt und meinen handgefärbten Garnen ein neues Zuhause schenkt.

 

My cozy memories blanket

My goal for May was to finish the tenth row of my patchwork blanket, because then I would have reached the magic number of 100 squares. I didn't quite make it, but that's my top priority for June. Because I already know that I won't be knitting at it in summer. At 25°C plus, knitting with the blanket on my lap is just not really bearable.

At this point I would like to thank you very much for your great interest in the Happy Scrappy Blanket. The pattern went online yesterday evening and was downloaded more than 100 times within 20 minutes. Of course I am very happy about that, but please remember that there is a lot of work in every single one of my pattern and that I can only offer free pattern in the future if you support my work directly and give my hand dyed yarns a new home.

 

Navelli_01_-_YarnNavelli

Diesen Monat hat Caitlin Hunter eine neue Anleitung herausgebracht, die mir so gut gefiel, dass ich mir sie gleich gekauft habe: Navelli. Dieser hübsche Sommerpullover wird mit Garn in Sockenwollstärke von unten nach oben in der Runde gestrickt. Für das Garn hatte ich mich schnell entschieden: Silver Glitter Bots in den Farben Vanilla Sky, Caramel Camel und Rehaugen. Der glitzernde Stellinaanteil des Garns verleiht dem Top etwas Edles und ich kann es mir schon jetzt sehr gut mit vielen meiner Kleidungsstücke vorstellen.

Der Fair Isle Teil war unglaublich schnell gestrickt. Kein Wunder, in jeder Reihe tut sich was und man will sehen, wie sich das Muster entwickelt. Der Rest des Körpers wird ganz einfach glatt rechts in der Runde gestrickt. Auch das habe ich bereits getan und momentan arbeite ich am Rückenteil. Und dabei ertappe ich mich ständig dabei, wie ich überlege, welche Farben ich noch miteinander kombinieren könnte und ob ich nicht vielleicht gleichzeitig an zwei Navellis stricken sollte ;)

Falls ihr euch nun auch dieses schöne Top stricken möchtet und euch mit der Farbwahl nicht ganz sicher seid, dann denkt daran, dass ich über 100 Färbungen im Angebot habe und Auftragsfärbungen anbiete. Ihr könnt eure Lieblingsfarbe und Garnqualität wählen. Da ist mit absoluter Sicherheit für jeden das Richtige dabei und Navelli_05_-_colourwork_finishedselbstverständlich helfe ich euch gerne weiter. Schreibt mir einfach eine Email ;)

Und nun wünsche ich euch noch einen schönen Freitag und ein herrliches Wochenende mit viel Strickzeit! Ach, vergesst nicht, morgen geht wieder der Newsletter raus ;)

Nadine

 

Navelli

This month Caitlin Hunter released a new pattern that I liked so much that I bought it right away: Navelli. This pretty summer sweater is knitted with fingering weight yarn bottom up in the round. I quickly decided on the yarn: Silver Glitter Bots in the colours Vanilla Sky, Caramel Camel and Rehaugen. The glittering Stellina content of the yarn gives the top something noble and I can already imagine it very well with many of my garments.

The colourwork part was knitted incredibly fast. No wonder, in each round there is happening a lot and you just want to see how the pattern develops. The rest of the body is worked in mindless stockinette stitch. I have also finished this part and am now working on the back of the top. And I find myself constantly thinking about which colours I could combine and if I should knit two Navellis at the same time ;)

If you are also interested in making this beautiful top and are not that sure about which colours to take, don't forget that I have more than 100 regular colourways and I am always happy to do a custom order for you. You can choose your favourite colour and yarn base. I am one hundred percent sure that there is something for everyone and of course I am happy to help you. Just write me an email ;)

And now I wish you a nice Friday and a wonderful weekend with lots of knitting time! Oh, don't forget, tomorrow the newsletter will go out again ;)

Nadine

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #27

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #27

HAPPY SCRAPPY BLANKET & BOT SOCKS

 

Shopupdate 30. Mai um 18.00 Uhr

shop update May 30th at 6pm (GMT +2)

 

 

 

Hallo meine Lieben,

05-2019_BOT_SOCKS_2morgen um 18.00 Uhr habe ich ein kleines Shopupdate, bei dem die Färbungen, die ihr rechts auf dem Bild sehen könnt, auf den Bot Socks online gehen werden. Ich habe mich für sommerliche Farben entschieden, denn schließlich ist es Ende Mai :)

  • Reihe 1 (von links nach rechts): Apricot, Magical, Kiss me, Lovely
  • Reihe 2 (von links nach rechts): Cocktail Party, Faded Memories, Marshmallow Fluff, Lavender Field
  • Reihe 3 (von links nach rechts): Pumpkin, Enchanted Prince, Flamingo, Wizard

 

Hello everybody,

Tomorrow at 6pm (GMT+2) I will have a small shop update, where the colours, which you can see on the picture on the right, will go online on the Bot Socks base. I have decided for summer colours, because it's the end of May :)

  • row 1 (from left to right): Apricot, Magical, Kiss me, Lovely
  • row 2 (from left to right): Cocktail Party, Faded Memories, Marshmallow Fluff, Lavender Field
  • row 3 (from left to right): Pumpkin, Enchanted Prince, Flamingo, Wizard

05-2019_BOT_SOCKS_slide

 

Happy Scrappy Blanket

Da ich immer noch sehr viele Anfragen bekomme, wie ich meine riesige Restedecke gestrickt habe, ist es wohl an der Zeit, dafür eine Anleitung zu schreiben. Genau genommen handelt es sich dabei viel mehr um ein Rezept, wie ihr die rechteckige Form erreicht, denn die komplette Decke wird ganz einfach kraus rechts gestrickt und ist dazu gedacht, Reste an Sockengarn bzw. Garn in Sockenwollstärke  aufzubrauchen.

Morgen könnt ihr euch also die Anleitung der Happy Scrappy Blanket kostenlos bei mir herunterladen.

Viel Spaß beim Stöbern ♥

Nadine

 

Since I still get  a lot  of  questions about how I knitted my huge blanket, I think it's time to write a pattern for it. Strictly speaking, it's much more a recipe for how to achieve the rectangular shape, because the complete blanket is simply knitted in garter stitch and is meant to use up leftovers of sock yarn or other fingering weight yarn.

Tomorrow you can download the pattern for the Happy Scrappy Blanket for free.

Have fun browsing ♥

Nadine

 

 

05-2019_HAPPY_SCRAPPY_BLANKET

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
11 - 20 von 194 Ergebnissen