Über Schibot Garne

Über Schibot Garne

NadineDie leidenschaftliche Handfärberin, die sich hinter Schibot Garne verbirgt, ist Nadine. Handarbeiten war für sie schon immer sehr wichtig gewesen. Die Grundkenntnisse des Strickens und Häkelns lernte sie von ihrer Großmutter bereits im Alter von sechs Jahren.

Aufgewachsen in einem Farbengeschäft, das ihre Mutter leitet, ist es eigentlich nur logisch, dass sie einen Sinn für Farben entwickelte und damit anfing, ihre eigene Wolle zu färben.

Im Sommer 2015 wurde Schibot Garne als Nebenbeschäftigung gegründet und ist nun seit Frühling 2017 zur Vollzeitleidenschaft für Nadine geworden.

Nadine liebt es, wenn ihre Hände eifrig etwas erschaffen. Daher ist es kaum überraschend, dass sie auch damit anfing, ihre eigenen digitalen Anleitungen für HandstrickerInnen zu entwerfen.

Nichts macht sie glücklicher als all die StrickerInnen auf der ganzen Welt zu sehen, die mit ihren Garnen arbeiten oder eins ihrer Designs nacharbeiten und tragen.