Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Schibot Garne - Blog

Blog_Pic

In diesem Blog geht es um all meine Abenteuer rund zum Thema Stricken: das Wollefärben, Stricken und Häkeln, Spinnen, meine Designs,...

Hier kündige ich die Shopupdates an, spreche über meine Projekte, die ich in Arbeit habe, meine Anleitungen, über Strickideen und alles andere, das mit Wolle zu tun hat.


1 - 10 von 283 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

2020: Scrapper Cardi

Gesamten Beitrag lesen: 2020: Scrapper Cardi

Scrapper Cardi

Was lange währt, wird endlich gut.

 

Scrapper Cardi

A happy outcome is worth waiting for.

 

 

 

 

Scrapper_Cardi_FO_1[scroll down for English]

 

Hallo meine Lieben,

ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe es geschafft! Mein Scrapper Cardi ist endlich fertig geworden!!! Und es war auch gar nicht schlimm, die letzten Maschen haben sogar richtig Spaß gemacht!

Doch für alle, die nicht wissen, wovon ich spreche, erst einmal alles auf Anfang:

Für 2020 hatte ich mir vorgenommen insgesamt zwölf Oberteile zu stricken. Jeden Monat eins. Pünktlich Anfang Juni habe ich Nummer sechs angeschlagen. Den Scrapper Cardi. Zu diesem Zeitpunkt war ich ganz frisch in der siebten Woche schwanger. Und wie es offenbar sehr vielen Schwangeren geht, sank bei mir meine Stricklaune extrem. Hauptsächlich lag das auch daran, dass ich in den ersten fast drei Monaten mit wirklich starker Übelkeit zu kämpfen hatte und mehr Zeit im Bett verbrachte, als mir lieb war. Stricken rutschte da auf meiner Prioritätenliste ganz nach hinten.

Als diese Zeit überstanden war und es mir wieder besser ging, fing ich natürllich damit an, für unser Baby zu stricken. Den Scrapper Cardi hatte ich zwar nicht vergessen, aber mit fehlte immer mehr die Lust auch daran zu arbeiten. Hinzu kam mein wachsender Babybauch und was da bei einer Schwangerschaft eben noch so mitwächst. Wenn ich den Cardi anprobierte, konnte ich nur schwer feststellen, ob er nun passt oder nicht. Mein Leid beklagte ich ziemlich oft in meinen YouTube Episoden und meine Zuschauer waren einfach klasse und feuerten mich an. Und schwups, waren plötzlich die Ärmel und Abschlussborte dran und siehe da, nun habe ich einen Cardigan, den ich sehr gut zu meinem Kugelbauch tragen kann. Ich bin so froh, dass ich mich aufraffen konnte, denn das Teil gehört schon jetzt zu meinen Lieblingsoberteilen ♥

Scrapper_3Zur Anleitung:

  • Der Scrapper Cardi ist eine kostenpflichtige Anleitung von Safiyyah Talley, die ihr auf Ravelry findet. Zwar ist die Anleitung nur auf Englisch erhältlich, aber wer schon mal nach einer englischen Anleitung gearbeitet hat, sollte mit ihr keine Probleme haben. Die Designerin hat nicht nur eine Webseite namens The Drunk Knitter, ihr findet sie auch auf YouTube.
  • Die Anleitung ist leicht verständlich und wirklich gut geschrieben. Gestrickt habe ich die zweite Größe, die einem Brustumfang von 96,5cm (38'') entspricht. Aktuell sitzt der Cardigan an dieser Stelle etwas eng, aber ich denke, hoffe, dass sich das nach der Schwangerschaft wieder ändert.
  • Gestrickt wird der Scrapper Cardi nahtlos von oben nach unten. Nach den Zunahmen der Rundpasse werden die Ärmelmaschen stillgelegt. Schließlich strickt man den Körper und anschließend die Ärmel. Zum Schluss erhält der Cardigan noch eine Abschlussborte, die schnell angestrickt ist. Einfache Konstruktion, da kann man nicht viel falsch machen!
  • Vom Design her schlägt Talley vor, einen Fade zu stricken, sprich, mehrere Farben ineinander überlaufen zu lassen. Wie das geht, verrät sie in der Anleitung. Ich habe mich jedoch anders entschieden und mit drei Färbungen auf meiner Soft DK ein harmonisches Zusammenspiel erzeugt. Die Färbungen, die ich verwendet habe sind Vanilla Sky (oberer, heller Teil), Caramel Camel (unterer Teil) und Morok (Bündchen und Borte). Verbraucht habe ich insgesamt 471g (187g von Vanilla Sky, 217g von Caramel Camel und 67g von Morok). Wichtig zu wissen bei dieser Garnbasis: Die Soft DK wächst nach dem Waschen einige Zentimeter. Wer zum ersten Mal mit ihr strickt, sollte unbedingt vorab eine Maschenprobe machen, um das Verhalten der Wolle einschätzen zu können.
  • Geändert habe ich nur eine einzige Sache und zwar an den Ärmeln. Hier hätten einige Abnahmen mehr gestrickt werden sollen. Da ich zu eng anliegende Ärmel aber nicht mag, habe ich so lange Maschen abgenommen, bis ich auf 52 Maschen kam. Für meine Arme perfekt!

Fazit:

Ganz klar kann ich diese Anleitung empfehlen! Das Design ist simpel, man strickt hauptsächlich rechte Maschen und man muss nicht viel rechnen, da die Anleitung einem das bereits abnimmt. Das Stricken der Ärmel dauert ein bisschen länger, da auch diese kraus rechts gestrickt werden, man dafür aber in der Runde gestrickt, bekanntlich auch linke Runden arbeiten muss. Der Sitz des Cardigans ist sehr gut und ich denke, dass er sich in so ziemlich jeder Farbe gut macht und damit ein gutes Basicteil im Kleiderschrank darstellt.

Tipp:

Wenn ihr den Scrapper Cardi nun auch stricken möchtet, dann empfehle ich euch ein wenig Inspiration auf Ravelry zu holen und euch da mal durch die Projekte anderer StrickerInnen zu klicken. Da sieht man, wie unterschiedlich ein Design sein kann, wenn man mit Farben spielt ;)

Alles Liebe,

     Nadine

 

 

Scrapper_Sleeves_BodyHello everybody,

believe it or not, I did it! I finally finished my Scrapper Cardi!!! And it was not bad at all, the last stitches were even really fun!

But for all of you who don't know what I'm talking about, first of all everything at the beginning:

For 2020 I had planned to knit a total of twelve sweaters. One every month. Punctually at the beginning of June I cast on number six. The Scrapper Cardi. At that time I was just seven weeks pregnant. And as it seems to be true for many pregnant women, my knitting mood dropped dramatically. This was mainly due to the fact that I had to fight with really strong nausea in the first almost three months and that I was spendingt more time in bed than I wanted to. Knitting slipped right to the back of my list of priorities.

When this time was over and I felt better again, of course I started making knitwear for our baby. I hadn't forgotten the Scrapper Cardi, but I was increasingly lacking the desire to work on it. In addition to that I had my growing baby belly and all the other parts that grow with a pregnancy. When I tried the cardi on, I could hardly determine whether it would fit or not. I complained about my suffering quite often in my YouTube episodes and my viewers were just great and cheered me on. And then suddenly the sleeves and buttonless band were added and lo and behold, now I have a cardigan that I can wear with my baby belly. I am so glad that I was able to pull myself together, because this piece is already one of my favourite ones ♥

 

Scrapper_Cardi_FO_3About the pattern:

  • The Scrapper Cardi is a payable pattern by Safiyyah Talley, which you can find on Ravelry. The pattern is only available in English, but if you have ever worked with an English pattern before, you should have no problems with it. The designer not only has a website called The Drunk Knitter, you can also find her on YouTube.
  • The pattern is easy to understand and really well written. I knitted the second size, which corresponds to a chest circumference of 96,5cm (38''). At the moment the cardigan fits a bit tight at this part, but I think, hope, that this will change again after the pregnancy.
  • The Scrapper Cardi is knitted seamlessly from top to bottom. After the increases of the circular yoke the sleeve stitches are put on hold. Finally you knit the body and then the sleeves. At the end the cardigan gets a final border which is knitted on quickly. Simple construction, there is not much you can do wrong!
  • Talley suggests to knit a fade and she explains to do so in her pattern. However, I decided to create a harmonious interaction of three colours on my Soft DK base. The colourways I used are Vanilla Sky (upper, light part), Caramel Camel (lower part) and Morok (cuffs and border). I used a total of 471g (187g of Vanilla Sky, 217g of Caramel Camel and 67g of Morok). Important to know about this yarn base: The Soft DK grows a few centimeters after washing. If you are knitting with it for the first time, you should definitely make a swatch beforehand in order to be able to assess the behavior of the wool.
  • The only thing I have changed is the sleeves. Here I should have knitted some more decreases according to the pattern. Since I don't like too tight sleeves, I decreased until I had 52 stitches. Perfect for my arms!

 

Result:

I can clearly recommend this pattern! The design is simple, you mostly knit knit stitches and you don't have to do much math, because the pattern already takes care of that. Knitting the sleeves takes a bit longer, because they are also worked in garter, which means, as you know, that you also have to do wome rounds purling all stitches. The fit of the cardigan is really nice and I think that it looks good in pretty much any colour and therefore makes a good basic piece in your closet.

 

Tip:

If you want to knit the Scrapper Cardi now, I recommend you get some inspiration on Ravelry and click through the project of other knitters. There you can see how different a design can be when you play with colours ;)

Happy knitting,

     Nadine

 

Scrapper_Cardi_FO_5

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2020: KW 42 Halloween 2020

Gesamten Beitrag lesen: 2020: KW 42 Halloween 2020

HALLOWEEN 2020

Erhältlich am 16. Oktober ab 14.00 Uhr.

 

HALLOWEEN 2020

Available on October 16th at 2pm (German time).

 

 

 

 

HW_2020_2Hallo meine Lieben,

 

heute solltet ihr um 14.00 Uhr ganz schnell bei den Besonderen Angeboten vorbeischauen. Denn dann findet ihr dort die exklusive Halloweenfärbung 2020, gefärbt auf unseren Soft Socks.

Da die Stückzahl begrenzt ist, heißt es schnell sein! Nur solange der Vorrat reicht.

 

Ihr möchtet Halloween 2020 in Bewegung sehen? Dann abonniert mich auf YouTube und schaut euch auf jeden Fall Episode16 an - da zeige ich euch die Färbung als Strang und verstrickt!

Noch ein Tipp am Ende: Erstellt schon vor dem Shopupdate ein Kundenkonto erstellen, damit der Checkout schneller geht ;)

 

Alles Liebe,

Nadine

 

 

Hello everybody,

 

HW 2020Today at 2pm (German time) you should have a look at our Special Offers. Because then you will find the exclusive Halloween colourway 2020, dyed on our Soft Socks base.

Since the number of skeins is limited, you have to be quick! Only while stocks last.

 

You want to see Halloween 2020 in motion? Then subscribe to my YouTube channel and watch episode16 in which I present this colourway as a skein and knitted up!

One more tip at the end: Create a customer account before the shop update, so that the checkout is faster ;)

 

Happy knitting!

Nadine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2020: Schibot Garne - Episode 16

Gesamten Beitrag lesen: 2020: Schibot Garne - Episode 16

SCHIBOT GARNE - EPISODE 16

Happy Halloween

 

S H O W N O T E S

 

 

 

 

App

 

Shop News

  • HW_2020Halloween 2020 ist am Freitag, den 16. Oktober, erhältlich.
  • Wann genau? 14.00 Uhr
  • Wo zu finden? Bei den Besonderen Angeboten.
  • Anzahl der Stränge ist begrenzt!
  • Am besten zuvor ein Kundenkonto erstellen, damit der Checkout schnell geht.

 

Fertiges Strickprojekt: Halloween Baby Socks

 

Strickprojekt in Arbeit: Halloween Mama Socks

  • keine Anleitung
  • meine Ravelry Projektseite
  • verwendeted Garn: Soft Socks in der Halloween 2020 Färbung (siehe Shop News)

 

SissStrickoutfit in dieser Episode: SISS Pullover

 

Strickprojekt in Arbeit: Scrapper Cardi

 

Strickprojekt in Arbeit: Club Scraps Blanket

  • keine Anleitung, Muster selbst ausgedacht
  • meine Projektseite auf Ravelry
  • Washcloth_Colour_13Garn: Reste der vergangenen Bot Socks Club doppelt gehalten mit Soft Socks in der Farbe Naturschönheit
  • bisher verstrickt: Reste des Septemberclubs, mit Oktoberclubresten angefangen
  • Nadeln: 5mm auf 150cm Seil

 

Strickprojekt in Arbeit: Babywaschlappenproduktion

  • Garn: Echt (Baumwollgarn) aus dem Hause Atelier Zitron
  • Projektbeutel von Leo's Line (erworben auf ehemals DaWanda)
  • bereits gestrickt: Spa Day Facecloth von Anne Mancine --> Projektseite, Echt Farbe 13
  • angefangen: Rose Stitch Dish Towel von purl soho --> noch keine Projektseite, Echt Farbe 16
  • in Planung: Waffle Stitch Washcloth von purl soho --> noch keine Projektseite, Echt Farbe ???

 

Fertiges Strickprojekt: Marled Baby Cardigan

 

Geschenke!!!

  • zwei Paar supersüße handgestrickte Babysöckchen
  • Babydecke, in der schon mein Mann lag!!!

 

Frage an euch:

  • Feiert ihr Halloween und wenn ja, wie?
  • Bitte Antwort in den YouTube Kommentaren unterhalb des Videos hinterlassen. Danke!

 

Du möchtest meinen Kanal unterstützen? Das kannst du tun:

  • Hinterlasse Daumen nach oben, kommentiere und abonniere meinen Kanal.
  • Schau dich hier im Shop um, vielleicht findest du ja ein Garn, eine Strickanleitung oder Strickzubehör, das dir gefällt!
  • Du vertreibst selbst Produkte im Handarbeitsbereich und möchtest diese bekanntmachen?
    • Ich kann deine Produkte vorstellen und testen.
    • Du kannst deine Produkte als Verlosungsgewinn an meinen Kanal spenden.
    • Du kannst meinen Zuschauern einen exklusiven Rabatt Code anbieten.
    • Du bist an einer Zusammenarbeit interessiert?
    • Noch mehr Ideen? Immer her damit!
    • Schreib mir per Email an service@schibotgarne.de - ich freue mich schon!

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2020: KW 41 Halloween Collection

Gesamten Beitrag lesen: 2020: KW 41 Halloween Collection

HALLOWEEN KOLLEKTION

Erhältlich am 9. Oktober ab 14.00 Uhr.

 

HALLOWEEN COLLECTION

Available on October 9th at 2pm (German time).

 

 

 

 

HW_CollectionHallo meine Lieben,

Wir haben Oktober und das bedeutet, es wird gruselig!!!

Heute um 14.00 Uhr geht die komplette Halloween Kollektion auf den Soft Socks online.

Die acht verschiedenen Färbungen fndest du dann bei den Besonderen Angeboten.

Wichtig: Nur solange der Vorrat reicht!

Und falls du es noch nicht getan hast, schau doch gerne mal bei meiner aktuellen YouTube Episode vorbei.

Dort kannst du alle Färbungen der Halloween Kollektion auch in bewegten Bildern sehen ;)

Alles Liebe,

Nadine

 

 

Hello everybody,

It's October and that means it is gonna be spooky!

Today at 2pm German time the whole Halloween Collection will go online on my Soft Socks base.

Then you can find all eight colourways in the Special Offers category.

Important: Only while stocks last!

And if you haven't done it yet, feel free to check out my current YouTube episode

to see all the colourways of the Halloween collection in motion ;)

All the best,

Nadine

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2020: Schibot Garne - Episode 15

Gesamten Beitrag lesen: 2020: Schibot Garne - Episode 15

SCHIBOT GARNE - EPISODE 15

Wenn mein Hirn nicht mehr so funktioniert.

 

S H O W N O T E S

 

 

 

 

App

 

EP15_Baby_Link

 

Fertiges Strickprojekt: Baby Link

 

EP15_Scrapper_CardiStrickprojekt in Arbeit: Club Scraps Blanket

  • keine Anleitung, Muster selbst ausgedacht
  • meine Projektseite auf Ravelry
  • Garn: Reste der vergangenen Bot Socks Club doppelt gehalten mit Soft Socks in der Farbe Naturschönheit
  • bisher verstrickt: Reste des Septemberclubs, mit Oktoberclubresten angefangen
  • Nadeln: 5mm auf 150cm Seil

 

Strickprojekt in Arbeit: Scrapper Cardi

 

Frage an mich: Welchen Wollwickler verwendest du?

  • Stanwood Needlecraft Large Metal Yarn Ball Winder
  • direkt bestellbar bei Standwood: klick
  • auch bei Amazon gefunden: klick
  • Du hast Fragen an mich? Dann stell sie mir einfach im YouTube Thread auf Ravelry!

 

Frage an euch:

  • Strickt oder häkelt ihr, während ihr diese Episode schaut und wenn ja, woran?EP15_Halloween_Collection
  • Bitte Antwort in den YouTube Kommentaren unterhalb des Videos hinterlassen. Danke!

 

Shop News

  • Halloween Collection am Freitag, den 9. Oktober, erhältlich.
  • wann genau? am besten den Newsletter abonnieren ;)

 

Geschenke!!!

  • ein supersüßes Set bestehend aus Schühchen und Mützchen von einer lieben Zuschauerin und Kundin ♥ vielen Dank!!!
  • fünf Knäule der Echt von der Firma Atelier Zitron ♥ vielen Dank!!!EP15_Echt

 

Pläne und Strickideen

  • Waschlappen und/oder Schlange aus der Echt von Atelier Zitron stricken
  • Halloween Socken für mich stricken
  • Oh Baby! Cardi aus Resten und/oder handgesponnenem Garn stricken
  • Huch! Ich habe noch keine Babydecke gestrickt!

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2020: Baby Link

Gesamten Beitrag lesen: 2020: Baby Link

Baby Link

Ein abenteuerliches Strickerlebnis.

 

Baby Link

An adventurous knitting experience.

 

 

 

 

Hallo meine Lieben,

Baby_Link_1.0es gibt so viele schöne Babystrickanleitungen und eine davon schlummerte schon lange in meiner Ravelry Library, lange bevor ich überhaupt ans Kinderkriegen dachte: The Legend of Baby Link von Joanna Rankin (kostenloser Download auf Ravelry). Jetzt, mit Kugelbauch und vielen Babystrickideen, war es endlich an der Zeit mich diesem Abenteuer zu widmen. Und abenteuerlich war dieses Strickerlebnis allemal!

Euphorisch ging ich ins Färbestudio und färbte mir vier Farben auf der Merino 100% Aran: Woodman, Garden Party, Naturschönheit und Caramel Camel. Einfach perfekt für dieses Outfit! Während die Wolle am Trocken war, überflog ich die Anleitung das erste Mal. Schon da stand für mich fest, dass ich wohl einige Änderungen vornehmen werde. So manche Dinge erschlossen sich mir einfach nicht.

 

Hello everybody,

there are so many beautiful baby knitting patterns out there and one of them was slumbering in my Ravelry library long before I even thought about having children: The Legend of Baby Link by Joanna Rankin (free download on Ravelry). Now, with baby belly and lots of baby knitting ideas, it was finally time to dedicate myself to this adventure. And this knitting experience was definitely adventurous!

Euphorically I went to the dye studio and dyed four colours on my Merino 100% Aran base: Woodman, Garden Party, Naturschönheit and Caramel Camel. Just perfect for this outfit! While the yarn was drying, I skimmed the instructions for the first time. Oh man, it became clear to me that I will probably make some modifications. Some things simply didn't make any sense to me.

 

Baby_Link_1.1Angefangen bei der Tunika. Diese wird von unten nach oben gestrickt. So weit, so gut. Allerdings soll man man die Maschen provisorisch auf einem Restefaden anschlagen, dann den Körper stricken, schließlich wieder die Anschlagsmaschen aufnehmen und das untere Bündchen stricken. Warum so kompliziert? Ich habe die Maschen ganz normal angeschlagen und gleich das Bündchen gestrickt.

Dann ging es an den Ausschnitt. Laut Anleitung teilt sich das Rückenteil in eine linke und rechte Hälfte. Eigentlich nicht schlecht, damit man das Baby später leicht anziehen kann. Aber Knöpfe im Rücken für ein Baby? Eher suboptimal. Also habe ich den Ausschnitt ganz normal gestrickt, in Reihen, geteilt in Vorder- und Rückenteil. Laut Anleitung soll man den hellgrünen Teil in der Mitte in der Intarsia Technik stricken. Bei mir war es einfach nur Fair Isle in Reihen. Der Teil ging leichter als gedacht und mir gefällt der Effekt, dass es so aussieht, als hätte das Baby unten drunter ein hellgrünes Hemdchen an.

 

Starting with the tunic. The tunic is knitted from bottom to top. So far, so good. However, you should provisionally cast on the stitches on waste yarn, then knit the body, finally pick up the cast on stitches again and knit the lower cuff. Why so complicated? I just started cast on the stitches as usual and knitted the bottom ribbing.

Then it was time for the neckline. According to the instructions the back part divides into a left and right half. Actually not bad, so that you can easily dress the baby later. But buttons at the back for a baby? Rather suboptimal. So I knitted the neckline as usual, in rows, divided into front and back part. According to the pattern you should knit the light green part in the middle using the intarsia technique. For me it was just Fair Isle in rows. The part was easier than I thought and I like the effect that it looks like the baby is wearing a light green shirt underneath.

 

Baby_Link_2Was mir jedoch weniger gefiel: Der Ausschnitt hatte gearbeitet laut Anleitung keine schönen Randmaschen. Also habe ich ringsherum einen I-Cord Rand gestrickt, um einen schönen Abschluss zu erzielen. Gefällt mir so viel besser! Der Ausschnitt ist zwar auf jeden Fall groß genug für einen Babykopf geworden, aber wir wissen ja, dass das Anziehen nicht immer so einfach ist. Damit das mit den Ärmeln leichter klappt, hat mein Link Outfit aus rein praktischen Gründen kurze Ärmel bekommen.

Und dann war der Gürtel dran. Hier war erst einmal Häkeln angesagt. Für die Gürtelschnalle habe ich die Soft Socks in der Farbe Treasure doppelfädig genommen und so gut ich das eben kann Kreise gehäkelt. Auf den Spiraleneffekt habe ich verzichtet, ich fand die Arbeit so schon fummelig genug. Der Gürtel selbst wird mit der Double Knitting Technik gearbeitet. Der Teil hat mir Spaß gemacht und mich daran erinnert, dass ich diese Technik ruhig mal wieder in einem größeren Projekt anwenden kann! Schließlich fixiert man dann noch die Schnalle am Gürtel, strickt seitlich an der Tunika zwei Schlaufen, fädelt den Gürtel ein und vernäht die beiden Enden miteinander. Voilà! Die Tunika ist fertig!

 

But what I didn't like that much: Worked according to the instructions the neckline didn't have nice edge stitches. So I knitted an I-Cord border all around to achieve a nice finish. I like it so much better! The neckline has definitely become big enough for a baby's head, but we know that getting a little one dressed is not always that easy. To make the sleeves easier to put on, my Link Outfit got short sleeves for purely practical reasons.

And then it was the turn of the belt. Here crocheting was the first thing to do.  For the belt buckle I took my Soft Socks base in the colourway Treasure, double-threaded, and crocheted circles as good as I could. I did without the spiral effect, as I found the work fiddly enough. The belt itself is worked with the Double Knitting technique. I enjoyed this part and was reminded that I can use this technique again in a bigger future project! Finally you fix the buckle on the belt, knit two loops on the side of the tunic, thread the belt and sew the two ends together. Voilà! The tunic is finished!

 

Baby_Link_3Nun zur Hose. Die hab ich tatsächlich dreimal anschlagen müssen. Ich dachte schon, ich hätte das Stricken verlernt! Versuch 1 nach Anleitung ging schief, weil ich kein passendes Gummiband zu Hause hatte und nicht weitermachen konnte. Also suchte ich mir einfach eine andere Anleitung und entschied mich für den Hosenmatz von Lanade, eine Anleitung, die mir von ganz vielen lieben Strickerinnen empfohlen wurde.

Hier scheiterte ich zunächst, weil ich die Anleitung nicht richtig lesen konnte und schließlich wieder alles auftrennen musste. So schlecht war das gar nicht, denn so konnte ich meine Maschenanzahl nochmal anpassen. Schließlich habe ich nicht die angegebene Garnstärke verwendet. Mit 72 Maschen kam ich dann super hin und das Umrechnen der Anleitung ist tatsächlich kein Problem gewesen. Ende gut, Hose gut.

 

Now for the pants. I actually had to cast them on three times. I really thought I had forgotten how to knit! Attempt 1 according to the instructions went wrong because I didn't have a suitable elastic band at home and couldn't continue. So I just looked for another pattern and decided to try out Hosenmatz by Lanade, an instruction that was recommended to me by many dear knitters.

Here I failed at first because I couldn't read the instructions properly and finally had to unravel everything again. It wasn't that bad at all, because this way I could adjust the number of stitches again, aware that I used a thicker yarn than recommended in this pattern. With 72 stitches I got a great result and adjusting the numbers of the instructions was no problem at all. End well, pants well.

 

Baby_Link_FOJetzt fehlten nur noch die Details. Erst machte ich mich an die Schühchen. Wie in der Anleitung angegeben, schlug ich für diese 24 Maschen an (süß, oder nicht?), arbeitete den Rest der Socken aber so, wie ich meine Socken immer stricke. Nur eben in winzig klein. Die Mütze ist tatsächlich das einzige Teil des Outfits, das ich komplett nach Anleitung gearbeitet habe und die gefällt mir außerordentlich gut. Dass der Köcher für die Babyflasche fehlt, weil einfach die Luft raus war, fällt auch gar nicht auf, oder?

Trotz viel Rechnerei, Ribbelei und so manchem Fluch, bin ich unglaublich happy mit dem Ergebnis! Ich finde die Details so süß und freue mich schon so sehr darauf, unsere Kleine in diesem Faschingsoutfit zu sehen!

Alles Liebe und einen schönen Start in die Woche!

Nadine

 

Now only the details were missing. First I started with the shoes. As indicated in the pattern, I cast on 24 stitches (cute, isn't it?), but worked the rest of the socks the way I always knit my socks. Just tiny little ones.The hat is actually the only part of the outfit that I worked completely according to the pattern and I really like it. You don't even notice that the quiver for the baby bottle is missing, do you?

Despite a lot of calculating, ripping and cursing, I am incredibly happy with the result! I think the details are so cute and I am looking forward to seeing our little one in this carnival outfit!

All the best and a nice start into the week!

Nadine

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2020: KW 40 Schmetterlinge

Gesamten Beitrag lesen: 2020: KW 40 Schmetterlinge

SCHMETTERLINGE

Neue Fortschrittsmarker jetzt erhältlich!!!

 

BUTTERFLIES

New progress keepers available now!!!

 

 

 

 

Hallo meine Lieben,

Butterflydiesen Freitag sind die Schmetterlinge los!

Wie ihr vielleicht wisst, gibt es bei mir sehr selten neue Maschenmarkierer und Fortschrittsmarker.

Daher ist es etwas ganz Besonderes, dass gerade eben viele neue Fortschrittsmarker in den Shop gewandert sind.

Die aus Metall und Emaille bestehenden Anhänger sind ein echter Hingucker und zieren nicht nur Projekte und Projekttaschen, sie machen sich auch gut als kleines Geschenk.

Ich wünsche euch noch einen schönen Freitag und ein kreatives Wochenende!

Alles Liebe,

     Nadine

 

 

Hello everybody,

This Friday the butterflies are off!

As you may know, I very rarely offer new stitch markers and progress keepers.

So it's very special that I have just filled my virtual shop shelves with many new progress keepers.

The charms which are made of metal and enamel are a real eye-catcher and do not only decorate projects and project bags, they also make a great small gift.

I wish you a nice Friday and a creative weekend!

All the best,

     Nadine

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2020: KW 39 Trios!!!

Gesamten Beitrag lesen: 2020: KW 39 Trios!!!

SOFT SOCKS TRIOS

Neue Farbkombinationen jetzt erhältlich!!!

 

SOFT SOCKS TRIOS

New colour combinations available now!!!

 

 

 

 

KW_39_TRIOS_CollageHallo meine Lieben,

ich wünsche euch einen wunderschönen Freitag!

Gerade eben habe ich den Shop mit sechzehn (!!!) neuen Soft Socks Trios bestückt.

Sechzehn Farbkombinationen, eine schöner als die andere!

Ich wünsche euch noch einen schönen Freitag und ein kreatives Wochenende!

Alles Liebe,

     Nadine

 

 

Hello everybody,

I hope you have a wonderful Friday!

Just now I have stocked the shop with sixteen (!!!) new Soft Socks Trios.

Sixteen colour combinations, one more beautiful than the other!

I wish you a nice Friday and a creative weekend!

All the best,

     Nadine

 

 

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2020: Schibot Garne - Episode 14

Gesamten Beitrag lesen: 2020: Schibot Garne - Episode 14

SCHIBOT GARNE - EPISODE 14

Insomnia

 

S H O W N O T E S

 

 

 

 

App

 

 

Fertiges Strickprojekt: Babysocken

Fertiges Strickprojekt: Geburtstagsmütze

Fertiges Nähprojekt: Krabbeldecke

  • Stoff von Wish
  • Vlies von Buttinette
  • nach keiner bestimmten Anleitung (YouTube Videos hilfreich)

Strickprojekt in Arbeit: Baby Link

Strickprojekt in Arbeit: Club Scraps Blanket

  • keine Anleitung, Muster selbst ausgedacht
  • meine Projektseite auf Ravelry
  • Garn: Reste der vergangenen Bot Socks Club doppelt gehalten mit Soft Socks in der Farbe Naturschönheit
  • bisher verstrickt: Reste des Septemberclubs, mit Oktoberclubresten angefangen
  • Nadeln: 5mm auf 150cm Seil

Nähprojekt in Arbeit: Tischläufer

  • so gut wie fertig - Quiltteil fehlt
  • diverse Stoffreste sowie Stoff von Buttinette
  • nach keiner bestimmten Anleitung (YouTube Videos hilfreich)

Shop News

  1. MKAL Kits für den Stephen West Mystery Knit Along
  2. Advent 2020 nur noch kurze Zeit erhältlich
  3. neue Trios im Laufe des Tages vom 25.09.2020 erhältlich
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2020: Last Minute Birthday Hat

Gesamten Beitrag lesen: 2020: Last Minute Birthday Hat

Last Minute Birthday Hat

 

mein Rezept für eine schnell gestrickte Mütze

my recipe for a quick knitted hat

 

 

 

 

Mein Rezept für eine schnelle und einfache Mütze (Einheitsgröße Erwachsener)     --- scroll down for English ---

 

Birthday_Hat_1Du brauchst:

  • einen Strang der Merino 100% ARAN in der Farbe deiner Wahl (Färbung im Bild: Landslide)
  • 5.5mm Nadeln auf einem 40cm Nadelseil sowie ein Nadelspiel in der gleichen Nadelstärke
  • einen Maschenmarkierer
  • Stopfnadel und Schere

Abkürzungen:

  • re = rechte Masche
  • li = linke Masche
  • 2rezus = 2 Maschen rechts zusammen stricken
  • wdh = wiederholen

So geht's:

  • Schlage 80 Maschen an und schließe die Arbeit zur Runde. Achte dabei darauf, die Maschen nicht zu verdrehen.
  • Stricke ein 2re/2li Rippenmuster, bis die Mütze 25cm in der Länge misst.
  • Arbeite folgende Runden:
    • 1. Runde: (2re, 2rezus) * wdh bis Rundenende = 60 Maschen
    • 2. Runde: (2re, 1li) * wdh bis Rundenende
    • 3. Runde: (2rezus, 1li) * wdh bis Rundenende = 40 Maschen
    • 4. Runde: (1re, 1li) * wdh bis Rundenende
    • 5. Runde: (2rezus) * wdh bis Rundenende = 20 Maschen
    • 6. Runde: (2rezus) * wdh bis Rundenende = 10 Maschen
  • Fertigstellung:
    • Faden abschneiden, sodass du noch etwa 20cm zum Vernähen hast. Den Faden in die Stopfnadel einfädeln, durch die verbliebenen Maschen ins Mützeninnere ziehen, festziehen, damit sich das Loch schließt.
    • Fäden vernähen.
    • Arbeit waschen und liegend trocknen lassen.

 

 

My recipe for a quick and easy hat (size: adult)

 

Birthday_Hat_2You need:

  • one skein of our Merino 100% ARAN in the colour of your choice (colourway pictured: Landslide)
  • 5.5mm needles on a 40cm cable as well as a set of DPNs in the same needle size
  • one stitch marker
  • darning needle and scissors

Abbreviations:

  • k = knit
  • p = purl
  • k2tog = knit 2 stitches together
  • rep = repeat

Here's how it works:

  • Cast on 80 stitches, join for working in the round, being careful not to twist the stitches.
  • Work a k2/p2 ribbing until the hat measures 25cm in length.
  • Work the following rounds:
    • 1. round: (k2, k2tog) * rep to end of round = 60 stitches
    • 2. round: (k2, p1) *rep to end of round
    • 3. round: (k2tog, p1) * rep to end of round = 40 stitches
    • 4. round: (k1, p1) * rep to end of round
    • 5. round: (k2tog) * rep to end of round = 20 stitches
    • 6. round: (k2tog) * rep to end of round = 10 stitches
  • Finishing:
    • Cut yarn, leaving a 20cm tail. Thread tail on a darning needle, draw through remaining stitches, pull tight to close the hole an fasten off on wrong side of the work.
    • Weave in all ends.
    • Wash and lay flat to dry.
Gesamten Beitrag lesen
1 - 10 von 283 Ergebnissen