Blog/News

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Schibot Garne - Blog

Blog_Pic

In diesem Blog geht es um all meine Abenteuer rund zum Thema Stricken: das Wollefärben, Stricken und Häkeln, Spinnen, meine Designs,...

Hier kündige ich die Shopupdates an, spreche über meine Projekte, die ich in Arbeit habe, meine Anleitungen, über Strickideen und alles andere, das mit Wolle zu tun hat.


1 - 10 von 204 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #48

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #48

HERBSTWIND

 

NEU! Fühl dich wohl in deiner zweiten Haut!

NEW! Feel comfortable in your second skin!

 

 

 

 

HERBSTWIND_2Hallo meine Lieben,

schon gesehen? Ich habe etwas Neues für euch! Die HERBSTWIND aus dem Hause Atelier Zitron.

Ein wunderschönes, weiches Garn - natürlich mulesingfrei und Schadstoff geprüft gemäß Oekotex Standard 100 Produktklasse 1.

Ein 50g Knäuel aus 100% weicher Tasmanischer Merinowolle kommt mit einer Läuflänge von 175m und eignet sich damit für wirklich jede Art von Projekt.

Ein Fair Isle Pullover, ein Set aus Mütze, Schal und Handschuhen für den Winter oder eine Babydecke - hier sind eurer Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt. Ich bin gespannt, was für wunderbare Werke ihr entstehen lasst.

Einen guten Start in die Woche und lasst die Nadeln klappern ♥

Nadine

 

Hello everybody,

Have you seen it yet? I have something new for you! The HERBSTWIND from Atelier Zitron.

A beautiful, soft yarn - of course mulesing free and pollutant tested according to Oekotex Standard 100 product class 1.

One 50g ball of 100% soft Tasmanian merino wool comes with a yardage of 175m / 191yds and is perfect for really any kind of project.

A colourwork sweater, a set of hat, scarf and gloves for the winter or a baby blanket - there's really no limit to your imagination here. I am curious to see what wonderful pieces you will create.

Have a good start into the week and happy knitting ♥

Nadine

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #47

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #47

HALLOWEEN

 

Schibot Garne Halloween Kollektion - erhältlich am 11. Oktober ab 14.00 Uhr

Schibot Garne Halloween Collecion - available on October 11th from 2pm (GMT+2)

 

 

 

 

Halloween_2019Hallo meine Lieben,

wie ihr sicher wisst, ist am 31. Oktober Halloween und darauf freue ich mich jedes Jahr besonders, da ich dann ganz besonders kreativ werden kann. Und dieses Jahr habe ich gleich eine ganze Kollektion für euch! Acht Färbungen werden morgen auf den Soft Socks online gehen. Firestarter, Poison Ivy und Vortex sind alte Bekannte um diese Jahreszeit. Doch für einen "gruseligen" Regenbogen hat es nicht ganz gereicht. Daher habe ich fünf neue Färbungen entworfen: Vampire's Kiss, Moonstruck, Nightshade, Witchhunter und Nightmare. Damit habt ihr unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten, könnt euch einen Halloweenpullover stricken oder sogar eine Halloweendecke!

Wer jedoch gar nicht an einem Halloweenprojekt interessiert ist, sollte sich die Farben einzeln betrachtet mal genauer ansehen. Vortex und Witchhunter beispielsweise passen so gut zusammen, dass ich mir mit diesen beiden Färbungen ein zweifarbiges Tuch sehr gut vorstellen könnte. Nightmare hingegen ist zeitlos und passt zu allem. Ein Pullover oder Cardigan in dieser Färbung, damit kann man nicht daneben liegen. Mein persönlicher Favorit ist ja Vampire's Kiss. Kombiniert mit Rotweinfleck oder/und Finsternis macht sich diese Färbung sicherlich gut als Oberteil. Aber morgen lass ich natürlich euch erstmal den Vorrang. Um 14.00 Uhr gehen die Färbungen online. Ich bin schon so gespannt, was ihr daraus macht!

Alles Liebe,

Nadine

 

Hello, my love,

as you know, Halloween is on October 31st and I look forward to it every year because then I can get very creative. And this year I have a whole collection for you! Eight colours will go online tomorrow on my Soft Socks base. Firestarter, Poison Ivy and Vortex are old friends this time of the year. But they weren't enough to make a "creepy" rainbow. That's why I created five new colourways: Vampire's Kiss, Moonstruck, Nightshade, Witchhunter and Nightmare. So you have endless combination possibilities, you can knit a Halloween sweater or even a Halloween blanket!

But if you are not interested in a Halloween project at all, you should take a closer look at the colours individually. Vortex and Witchhunter, for example, go so well together that I could very well imagine a two-coloured shawl. Nightmare, on the other hand, is timeless and fits everything. A sweater or cardigan in this colour and you can never be wrong. My personal favourite is Vampire's Kiss. Combined with Rotweinfleck or/and Finsternis this colourway certainly makes a beautiful top. But tomorrow, of course, it's your turn first. At 2pm German time (GMT+2) the colours will go online. I'm so curious what you'll create with them!

All the best,

Nadine

 

KW_41_Halloween

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #46

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #46

SINGOLO

 

NEU! Ein Farbenfeuerwerk für dein Strickvergnügen!

NEW! A firework of colours for your knitting pleasure!

 

 

 

 

Hallo meine Lieben,

schon gesehen? Ich habe etwas Neues für euch! Die Singolo aus dem Hause Atelier Zitron. Ein wunderschönes Singlegarn mit einer Lauflänge von 360m, bestehend aus 100% Merino extrafine - natürlich mulesingfrei - in sechs traumhaften Farbverläufen. Das schreit doch nach Tüchern mit einem langen Farbverlauf, oder? Natürlich lassen sich daraus auch traumhafte Pullover und Cardigans zaubern. Na, welche Farbe spricht euch am meisten an?

Alles Liebe und lasst die Nadeln klappern ♥

Nadine

 

Hello everybody,

Have you seen it yet? I have something new for you! The Singolo from Atelier Zitron. A beautiful single yarn with a yardage of 360m / 394yds, consisting of 100% Merino extrafine - of course mulesing free - in six fantastic colour gradients. That calls for shawls with a long colour gradient, doesn't it? Of course you can also create beautiful sweaters and cardigans with this yarn. Well, which colour appeals to you the most?

All the best and happy knitting ♥

Nadine

 

Coverbox_Singolo_2268

Singolo1SingoloSingolo

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #45

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #45

Adventskalender 2019

erhältlich ab 1. Oktober 15.00 Uhr

 

Advent Calendar 2019

available from 1 October 3pm (GMT +2)

 

 

Hallo meine Lieben,

Advent_2019endlich ist es soweit! Morgen ab 15.00 Uhr sind die diesjährigen Adventskalender erhältlich!

Dieses Jahr kommt der Adventskalender in einem weihnachtlichen Karton, der mit 24 nummerierten Umschlägen gefüllt ist, in denen jeweils ein 10g Ministrang meiner Soft Socks steckt. Die Minis sind alle einfarbig gefärbt und so geordnet, dass du dir mit der beiligenden Strickanleitung den Adventsschal stricken kannst. Diese Anleitung wird es nur im Adventskalender geben! Obendrauf schenke ich dir einen 100g Strang meiner Silver Glitter Bots, die glitzernde Garnbasis, die ich leider aus dem Sortiment nehmen musste. Die Färbung dieses Stranges ist bei jedem Adventskalender unterschiedlich und natürlich eine Überraschung.

In der Schibot Garne Gruppe auf Ravelry gibt es einen Thread für den Adventskalender. Ich freue mich, wenn ihr der Gruppe beitretet und wir während der Adventszeit gemeinsam unseren Kalender öffnen und den Schal stricken.

Wichtig!

  • Das Angebot ist begrenzt! Zögere nicht, wenn du an einem Kalender interessiert bist. Es werden keine nachproduziert.
  • Die Färbungen der Ministränge sind nicht wiederholbar.
  • Der weihnachtliche Versandkarton ist genau auf den Inhalt des Kalenders abgestimmt. Daher können keine weiteren Artikel der Bestellung hinzugefügt werden. Bitte eine separate Bestellung anlegen! Falls dies nicht geschieht, splitte ich die Bestellung manuell in zwei Bestellungen auf, wodurch zusätzliche Versandkosten entstehen können.
  • Kauf auf Rechnung ist nicht möglich! Nur bezahlte Adventskalender werden verschickt.

Ich drücke alle den Daumen, einen Kalender zu ergattern!

Alles Liebe,

Nadine

 

 

Advent_2019Hello everybody,

Finally! Tomorrow from 3pm (GMT +2) this year's Advent Calendars will be available!

This year's Advent Calendar comes in a Christmassy box, filled with 24 numbered envelopes, each filled with a 10g mini skein of my Soft Socks base. All minis are solid coloured and are arranged in such a way that you can knit the Advent Scarf. The pattern for it is only available in the Advent Calendar! On top I will give you a 100g skein of my Silver Glitter Bots, the sparkling base I unfortunately had to discontinue. The colourway of this skein is different in each Advent Calendar and of course a surprise.

There is a thread for the Advent Calendar in the Schibot Garne group on Ravelry. I appreciate it when you join the group and we open our calendars and knit the scarf together during Advent.

Important!

  • The offer is limited! Do not hesitate if you are interested in a calendar. None will be re-produced.
  • The colours of the mini skeins are not repeatable.
  • The Christmas shipping box is exactly matched to the contents of the calendar. Therefore no further articles can be added to the order. Please create a separate order! If this does not happen, I have to split the order manually into two orders, which can result in additional shipping costs. 
  • Purchase on account is not possible! Only paid Advent calendars will be shipped.

I'm keeping my fingers crossed for you to get a Calendar!

All the best,

Nadine

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #44

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #44

SHOPUPDATE 27. September um 17.00 Uhr: NEU!!! Kidmohair EXTRAKLASSE und passend dazu viele Färbungen auf den SOFT SOCKS ♥

 

SHOP UPDATE SEPTEMBER 27th at 5pm (GMT +2): NEW!!! kid mohair EXTRAKLASSES and lots of matching colourways on my SOFT SOCKS ♥

 

 

Birds_of_a_FeatherHallo ihr Lieben,

auf das morgige Shopupdate freue ich mich schon lange! Wer mir auf Instagram folgt oder meinen Newsletter abonniert hat, der weiß, dass ich gerade begeistert an einem Birds of a Feather Shawl von Andrea Mowry stricke. Für dieses Tuch braucht man zwei Stränge Garn in Sockenwollstärke. Da habe ich mich selbstverständlich für die Soft Socks entschieden. Und zwar in der Färbung Winter Blues. Außerdem braucht man von einem Lacemohairgarn etwa die gleiche Lauflänge. Fündig geworden bin ich bei Atelier Zitron, dem Lieferanten meines Vertrauens. Seit einigen Tagen stricke ich nun mit der Extraklasse in der Farbe 4502, ein wunderschönes, dunkles Bordeauxrot. Und ich bin begeistert von diesem Garn!

Die Extraklasse kommt in einem 25g Knäuel mit 225m Lauflänge. Die Fasern setzen sich aus 100% Kidmohair zusammen und diese haben eine Feinheit von nahezu unglaublichen 21 Mikron. Das ist wirklich weich!

Da gerade viele Anleitungen nach einem Mohairgarn verlangen - beispielsweise der No Frills Pulli von PetiteKnit, der Elton Cardigan von Joji Locatelli oder der Love Note Pulli von tincanknits - haben viele von euch nach einem solchen Garn gefragt und ich muss gestehen, dass ich selbst unbedingt eins anbieten wollte. Eins, hinter dem ich voll und ganz stehen kann.

Deswegen habe ich neun Farben der Extraklasse für euch ausgesucht und passend dazu 18 verschiedene Farben auf den Soft Socks für euch gefärbt. Morgen kann ich euch also ein gigantisches Shopupdate bieten und ich bin mir sicher, dass da für jeden das Richtige dabei ist!

 

Birds_of_a_FeatherHello everyone,

I've been looking forward to tomorrow's shop update for a long time! If you follow me on Instagram or have subscribed to my newsletter, you know that I'm working enthusiastically on a Birds of a Feather Shawl by Andrea Mowry. For this shawl you need two skeins of fingering weight yarn. Of course I chose my Soft Socks base. In the colourway Winter Blues. In addition, you need about the same yardage of a lace mohair yarn. I found what I was looking for at Atelier Zitron, the supplier I trust. For a couple of days now I have been knitting with Extraklasse in colour 4502, a beautiful, dark bordeaux red. And I am thrilled by this yarn!

The Extraklasse comes in a 25g ball and 225m (246yds). kommt in einem 25g Knäuel mit 225m Lauflänge. 100 % kidmohair with a fineness of almost unbelievable 21 microns. That is really soft!

As there are currently lots of patterns calling for a mohair yarn - as the No Frills sweater by PetiteKnit, the Elton cardigan by Joji Locatelli or the Love Note sweater by tincanknits - many of you have asked for such a yarn base and I I must confess that I absolutely wanted to offer one myself. One that I can fully stand behind.

That's why I chose nine colours of the Extraklasse for you and dyed 18 different colourways on my Soft Socks for you. So tomorrow I can offer you a gigantic shop update and I'm sure there's something for everyone!

COMBO_1

 

Dann legen wir mal los. Da es unmöglich ist, euch die Wolle auf einmal zu zeigen, habe ich mal ein paar Collagen so erstellt, dass ihr sehen könnt, wie man die Farben miteinander kombinieren könnte. Möglichkeiten gibt es natürlich unendlich viele!

Die rote Variante in der ersten Reihe ist sehr weihnachtlich. Besonders zu Ruby of the Night könnte die Extraklasse in weiß oder dem hellen Grau natürlich auch toll auschauen. Vielleicht zu einer Mütze verstrickt mit doppeltem Faden? Spontan denke ich da an die Everday Slouchy Beanie von Dragon Hoard Designs und Sparkling Cider von Voolenvine.

Die Extraklasse in Lila und Pink lässt sich wirklich mit vielen Farben kombinieren. Da wäre das Tuch Slice of Light von Susanne Sommer vielleicht das Richtige, oder? Mir persönlich gefällt ja auch der Audra Wrap von Ambah O'Brien sehr gut. Ein rechteckiges Tuch, das Lacemuster und kraus rechts gelungen kombiniert.

Ich weiß, es ist gemein von mir, dass ich euch so viele Anleitungen vorstelle ;)))

 

Let's get started. Since it's impossible to show you all the yarn all at once, I created some collages so you can see how you could combine the colours. Of course there are endless possibilities!

The red version in the first row is very christmassy. Especially for Ruby of the Night I think the Extraklasse in white or the light grey could look great. Maybe knitted to a hat holding the threads of both yarns together? Spontaneously I think of the Everday Slouchy Beanie by Dragon Hoard Designs and Sparkling Cider by Voolenvine.

The Extraklasse in purple and pink can really be combined with many colours. Susanne Sommer's Slice of Light might be the right choice, wouldn't it? Personally, I also like the Audra Wrap by Ambah O'Brien very much. A rectangular wrap that successfully combines lace patterns and garter stitch.

I know, it's mean of me to present you so many patterns ;)))

 

COMBO_2

Natürlich habe ich auch an den Herbst und Winter gedacht und für euch Kombinationen in Blau-, Grün- und Brauntönen gefärbt.

Bei den mehrfarbigen Garnen in der rechten Spalte ist es wirklich nicht einfach, nur eine Farbe der Extraklasse zuzuordnen. Zu Frozen Kiss würde auch super das Weiß passen, zu No Boundaries das dunkle Blau und zu Swoop das kräftige Pink. Aus letzterer Kombination würde ich mir übrigens zu gerne eine Mütze stricken ♥

Dass man die Extraklasse nicht unbedingt mit einem anderen Garn verstricken muss, brauche ich euch nicht zu sagen oder? Auch alleine ist sie unglaublich schön und könnte beispielsweise in einen edlen Madita Cowl von spacecurry verwandelt werden.

 

Of course I also thought about autumn and winter and dyed for you combinations in blue, green and brown shades.

With the multi-coloured yarns in the right column it is really not easy to assign only one colour to the Extraklasse. Frozen Kiss would also go great with white, No Boundaries with the dark blue and Swoop with the strong pink. By the way, I would love to knit myself a hat using the latter combination ♥

I don't need to tell you that you don't necessarily have to use the Extraklasse together with another yarn, do I? Even alone it is incredibly beautiful and could for example be transformed into a luxurious Madita Cowl by spacecurry.

 

COMBO_3Bei den letzten drei Kombinationen hoffe ich mal, dass ich genug gefärbt habe, denn als ich davon Bilder auf Instagram gezeigt habe, wurde ich mit Nachrichten überollt. Aber ihr wisst ja, die Extraklasse kann ich nachbestellen und die Soft Socks jederzeit als Auftragsfärbung annehmen.

Schwarz, grau, weiß - klassische Farben, die zu allem passen. Für alle, die es eher unaufällig mögen, habe ich passend dazu Finsternis, Rauchzeichen und Naturschönheit für euch. Doch wer vielleicht ein bisschen mehr Pepp beim Stricken haben möchte, für den hab ich auch noch Never Say Never und Hot Kisses im Angebot. Winter is coming musste auch noch mit ins Update, weil erstens viele von euch danach gefragt haben und zweitens der Winter ja auch nicht mehr so weit weg ist ;) Dazu würde das Braun von oben übrigens auch sehr gut passen!

So meine Lieben, ich könnte jetzt noch ewig weiterschreiben, euch Anleitungen und Kombinationen zeigen, aber für heute ist es genug. Ich hoffe, ihr freut euch so sehr auf morgen wie ich es tue!

Alles Liebe ♥

Nadine

PS: Du bist auf Ravelry? Na dann tritt doch schnell der Schibot Garne Gruppe bei!

 

Concerning the last three combinations, I hope that I have dyed enough skeins, because when I showed pictures of them on Instagram, I was overwhelmed with messages. But you know, I can reorder the Extraklasse and accept custom orders for my Soft Socks at any time.

Black, grey, white - classic colours that go with everything. For all those who like it rather quietly, I have dyed Finsternis, Rauchzeichen and Naturschönheit. But if you want a little bit more spice in your knitting, I also have Never Say Never and Hot Kisses for you. Winter is coming also had to part of the update, because first of all many of you asked for it and secondly winter is not so far away ;) By the way, the brown from above would also fit very well!

So folks, I could go on writing forever now, showing you patterns and combinations, but it's enough for today. I hope you're looking forward to tomorrow as much as I am!

All the best ♥

Nadine

PS: You are on Ravelry? Well, then join the Schibot Garne group!

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #43

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #43

BFL SOCKS

 

Shopupdate 20. September um 17.00 Uhr

shop update September 20th at 5pm (GMT +2)

 

 

 

Hallo meine Lieben,

Wyvern Shawlwer die letzten Wochen brav mitgelesen hat und den Newsletter abonniert hat, der weiß, dass morgen der Tag gekommen ist, an dem die BFL Socks das letzte Mal in einem Shopupdate dabei sein werden. Ich hoffe, es ist nun das letzte Mal, dass ich das Wort Brexit erwähnen muss... Etwas traurig stimmt mich das schon, denn diese Garnbasis schätze ich sehr. Aus ihr lassen sich nicht nur herrliche Socken stricken, auch Tücher sehen mit dieser Wolle besonders schön aus, da Bluefaced Leicester die Eigenschaft hat, verstrickt besonders schön zu fallen. Und als Handfärberin kann ich sagen, dass bei diesem Garn die Farben besonders schön strahlen.

Kein Wunder, dass ich mich beim designen des Tuches Wyvern Shawl für die BFL Socks entschieden habe. Meine Version habe ich in den Farben Druid, Vigour und Finsternis gestrickt. Doch der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Meine Empfehlung ist es hier, sich für ein gespeckeltes, mehrfarbiges Garn zu entscheiden und die anderen beiden Farben anhand dieser Entscheidung auszuwählen. Doch natürlich kann jeder die Farben ganz nach dem eigenen Geschmack zusammenstellen. Wyvern Shawl vereint viele verschiedene Elemente - von Lace über Brioche bis hin zu einfachen Strukturmustern ist alles dabei. Langweilig wird einem da bestimmt nicht.

 

Hello everybody,

Who has followed the blog during the past weeks and subscribed to the newsletter knows that tomorrow the day has come when the BFL Socks will be in a shop update for the last time. I hope this will be the last time I have to mention the word Brexit... I'm a little sad about that, because I really appreciate this yarn base. Not only can it be used to knit wonderful socks, it also makes shawls look particularly beautiful with this wool, as Bluefaced Leicester has a beautiful drape when knitted. And as a yarn dyer I can say that colours of this base shine especially beautifully.

No wonder that I chose the BFL Socks for designing the Wyvern Shawl. I knitted my version in the colourways Druid, Vigour and Finsternis. But there are no limits to your imagination. My recommendation here is to pick a speckled, multicoloured yarn and to choose the other two colours on the basis of this decision. But of course everyone can put together the colours according to their own taste. Wyvern Shawl combines many different elements - from Lace to Brioche to simple texture patterns - everything is included. You will certainly not get bored.

 

KW_38_BFL_CollageMorgen habt ihr also die Möglichkeit bei den BFL Socks noch einmal ordentlich zuzugreifen, bevor ich dieses Garn nicht mehr im Shop habe. Vielleicht wollt ihr euch ja schon einmal Kombinationen für den Wyvern Shawl überlegen?

Da es im Shop noch einige mehrfarbige Stränge gibt, habe ich nur einfarbige Färbungen für morgen. Sechzehn verschiedene Farben insgesamt. Ganz viel Auswahl, ganz viele Kombinationmöglichkeiten.

Ich wünsche euch viel Freude beim Stöbern!

Alles Liebe,

Nadine

 

 

So tomorrow you will have the chance to grab the BFL Socks again before I have this yarn no longer in the shop. Maybe you'd already like to think about combinations for the Wyvern Shawl?

Since there are still some speckles and multicolored skeins in the shop, I only dyed solid colourways for tomorrow. Sixteen different colours in total. A lot of choice, a lot of combination possibilities.

I wish you a lot of fun browsing!

All the best,

Nadine

 

 

 

 

KW_38

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Blustery Shawl & short rows

Gesamten Beitrag lesen: Blustery Shawl & short rows

Blustery Shawl

verkürzte Reihen - verschiedene Methoden

 

Blustery Shawl

short rows - different methods

 

 

 

Blustery_Shawl_2Letzten Monat habe ich den Blustery Shawl von Marsha Ibuki gestrickt. Verwendet habe ich dafür die Soft Socks in der Färbung Magical und eine Clubfärbung aus dem Jahr 2017. Mit jeweils 90g Verbrauch ist ein wunderschönes großes Kuscheltuch entstanden, das aufgrund der Halbmondform auch sehr gut getragen werden kann.

Die Anleitung ist zwar nur auf English erhältlich, doch wer damit keine Probleme hat, dem kann ich sie nur ans Herz legen. Komplizierte Muster gibt es nicht. Das Tuch wird komplett kraus rechts und glatt rechts gestrickt. Und dennoch ist es abwechslungsreich, da man auch Streifenabschnitte und verkürzte Reihen hat. Über letzteres möchte ich heute mal ein bisschen mehr plaudern.

Verkürzte Reihen, das ist so ein Strickbegriff, der viele abschreckt. Dabei ist da ganze kein Hexenwerk und es gibt einige Methoden, um verkürzte Reihen zu stricken. Doch wozu braucht man sie eigentlich?

Wie der Name schon sagt, strickt man bei verkürzten Reihen nicht über die ganze Reihe, sondern nur über einen Teil der Maschen. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, sind nicht alle Streifen bei dem Tuch gleich breit. Dies wird erreicht, indem man nicht die komplette Reihe strickt. Bei dem Tuch also ein schönes Designelement. Und bei Sockenfersen und Pulloverausschnitten sorgen verkürzte Reihen für den perfekten Sitz.

Die einfachste Methode wurde hier beim Blustery Shawl angewendet: wenden. Hierbei entstehen dann an der Wendestelle Löcher. Bei dem Blustery Shawl sehen diese ganz hübsch aus. Doch meistens will man Löcher eher vermeiden.

Bei englischsprachigen Anleitungen wird meist die wrap and turn - Methode beschrieben. Auf deutsch: wickeln und wenden. Ich verlinke euch hier mal ein YouTube Video von Knit Purl Hunter, das zwar auf Englisch ist, man aber dennoch gut erkennen kann, wie die Masche mit dem Arbeitsfaden umwickelt wird (ab Minute 1.00). Auch diese Methode ist recht einfach und bei kraus rechtem Gestrick auch recht unaufällig.

Mir persönlich gefällt jedoch die Variante mit den Doppelmaschen am besten. Für sie gibt es viele Namen: german short rows, drehen und ziehen, turn and pull. Hierbei wird nach dem Wenden der Arbeitsfaden über die rechte Nadel gelegt und angezogen, wodurch eine Doppelmasche entsteht. Bei der Ferse der Globetrotter Socks habe ich die Methode genau beschrieben. Weder auf der Vorderseite noch auf der Rückseite könnt ihr erkennen, wo das Strickstück gewendet wurde. Als deutschsprachiges Video empfehle ich euch Verkürzte Reihen mit Doppelmasche (German Short Rows) von Maschenfein Berlin. Für den englischsprachigen Raum verlinke ich das Video Knitting Help - Slow Motion German Short Rows von VeryPink Knits.

Blustery_ShawlWie so oft beim Stricken gibt es noch viele weitere Methoden. So zum Beispiel Verkürzte Reihen auf Japanische Art / Japanese Short Rows, oder Shadow Wrap (deutsch) / Shadow Wrap Short Rows. Da ich diese aber noch nicht ausprobiert habe, kann ich euch dazu noch nicht viel sagen. Was ich euch aber sagen kann ist: Wenn ihr die ersten drei Methoden anwenden könnt, dann könnt ihr diese auch nach Belieben anwenden. Wie gesagt stricke ich in der Regel die Variante mit den Doppelmaschen. Da ich aber nach vielen englischsprachigen Anleitungen arbeite, die meist die wrap and turn - Methode verwenden, wandel ich diese gern ab und stricke mit meiner Lieblingstechnik.

Da ich mir vorstellen kann, dass man etwas Respekt vor den verkürzten Reihen hat, wenn man sie noch gar nicht gestrickt hat, habe ich hier mal drei Anleitungen rausgesucht, mit denen man das gut üben kann und dann feststellen wird, dass es gar nicht schwierig ist.

1. Wonder Woman Wrap von Carissa Browning

  • kostenlos erhältlich auf Deutsch und Englisch
  • perfekt für zwei Stränge der Soft Socks in zwei unterschiedlichen Farben

2. Cover Your Plans von Martina Behm

  • kostenlos erhältlich auf Deutsch und Englisch
  • perfekt, um Sockenwollreste oder Minis zu verarbeiten

3. Escalator mittens (Rolltreppen-Stulpen) von Tiina Huhtaniemi

  • kostenlos erhältlich auf Deutsch und Englisch
  • perfekt, um Sockenwollreste oder Minis zu verarbeiten

--> ganz nach unten scrollen, um Bilder zu den Anleitungen zu sehen

 

 

 

 

Blustery_Shawl

Last month I finished my Blustery Shawl by Marsha Ibuki. I used my Soft Socks base in the colourway Magical and a club colourway from 2017. With a consumption of 90g each, a beautiful large soft shawl has been created that can also be worn very well due to its crescent shape.

The pattern is only available in English, but if you have no problem with it, I can only recommend it to you. There are no complicated stitch patterns. The shawl is knitted completely in garter and stockinette stitch. And still it is a interesting knit, because you also have stripes and short rows. Today I would like to talk a bit more about the latter.

Shortened rows, that's one of those knitting terms that discourages many. But it is not a witchcraft and there are some methods to knit short rows. But what do you need them for?

As the name suggests, short rows are not knitted over the whole row, but only over a part of the stitches. As you can see on the picture, not all stripes of the shawl have the same same width. This is achieved by not knitting the entire row. A nice design element for the shawl. And for sock heels and sweater yokes, short rows ensure the perfect fit.

The simplest method was used here with the Blustery Shawl: turn. This creates holes at the turning point. With the Blustery Shawl these look quite nice. But most of the time you want to avoid holes.

In English pattern the wrap and turn method is usually described. Here I have a link for you for YouTube Video by Knit Purl Hunter, which is in English, but you can still see how the stitch is wrapped with the working yarn (from minute 1.00). Also this method is quite simple and almost invisible when you knit garter stitch.

I personally like the method creating double stitches best. There are many names for this such as german short rows or turn and pull. After turning your work, the working yarn is placed over the right-hand needle and pulled tightly to create a double stitch. I exactly described this method in my pattern Globetrotter Socks where you need german short rows to work the heel. Neither on the front nor on the back you can see where the knitted piece was turned. As a German video I recommend Verkürzte Reihen mit Doppelmasche (German Short Rows) von Maschenfein Berlin. For the English speaking among you I link the video Video Knitting Help - Slow Motion German Short Rows by VeryPink Knits.

As so often with knitting, there are many other methods. For example, shortened rows in Japanese style / Japanese Short Rows, or Shadow Wrap (German) / Shadow Wrap Short Rows. Since I haven't tested them yet, I can't tell you much about them yet. But what I can tell you is: If you can use the first three methods, you can use them as you like. As I said, I usually do German short rows.However, since I work according to many English instructions that mostly use the wrap and turn method, I like to modify them and knit with my favourite technique.

Since I can imagine that short rows can intimidate you a bit if you haven't knitted them yet, I've picked out three patterns for you with which you can practice the techniques and find out that it's not difficult at all.

1. Wonder Woman Wrap von Carissa Browning

  • avaible for free in German and English
  • perfect for two skeins of my Soft Socks in two different colours

2. Cover Your Plans von Martina Behm

  • avaible for free in German and English
  • perfect for yarn scraps or mini skeins

3. Escalator mittens (Rolltreppen-Stulpen) von Tiina Huhtaniemi

  • avaible for free in German and English
  • perfect for yarn scraps or mini skeins
_Wonder_Woman_Wrap Cover_your_plans

Escalator_mittens

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #42

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #42

MERINO 100% DK

 

Shopupdate 13. September um 17.00 Uhr

shop update September 13th at 5pm (GMT +2)

 

 

 

Hallo meine Lieben,

KW_37_MDK_Collagewer den Blogpost von vor ein paar Wochen gelesen hat, weiß mittlerweile, dass ich das Färben auf ein paar Garnqualitäten leider aufgeben muss. Stichwort Brexit. Darunter fällt auch die Merino 100% DK, mit der ich mein Soldotna Crop, die Brioche Brim Beanie, den Dipsy Doodle Scarf, meinen A Twisted Little Raglan und auch meinen Odyssey Shawl, gestrickt habe. Also habe ich Anfang der Woche alle Bestände dieser Garnbasis gefärbt. Morgen also das letzte Shopupdate mit der Merino 100% DK.

Da es im Shop noch einige mehrfarbige Stränge gibt, habe ich nur einfarbige Färbungen für morgen, damit ihr ganz viele Kombinationmöglichkeiten habt. Zwölf Färbungen - siehe Collage - gehen morgen online.

Ich selbst liebäugle momentan sehr damit, mir ein zweites Soldotna Crop von Caitlin Hunter zu stricken. Dieses Mal mit langen Ärmeln für den Winter. Eigentlich dachte ich an Beerentöne (mit den Farben in der dritten Reihe der Collage), aber dann ist mir aufgefallen, dass ich exakt diese Färbungen schon für den Breathing Space Pulli verwendet habe :)

Jetzt schwanke ich zwischen herbstlichen Farben und einer blaugrauen Variante. Und da ich weiß, dass viele von euch auch das Soldotna Crop stricken möchten, warte ich jetzt mal ab, für welche vier Färbungen ihr euch entscheidet - vielleicht schau ich mir eure Wahl einfach ab ;)

Ich wünsche euch viel Freude beim Stöbern!

Alles Liebe,

Nadine

 

Hello everybody,

mdkif you read the blog post from a few weeks ago, you now know that I have to give up a few of my yarn bases. Keyword Brexit. This includes the Merino 100% DK, with which I knitted my Soldotna Crop, the Brioche Brim Beanie, the Dipsy Doodle Scarf, my A Twisted Little Raglan and also my Odyssey Shawl. So earlier this week I dyed all the stocks of this yarn base. Tomorrow is the last shop update with my beloved Merino 100% DK.

Since there are still some multicoloured and speckled skeins in the shop, I have only solid colourways for tomorrow, so that you have quite a lot of combination possibilities. Twelve colours - see collage - will be online tomorrow.

At the moment I really would like to knit myself a second Soldotna Crop designed by Caitlin Hunter. This time with long sleeves for the winter. Actually I was thinking about berry tones (with the colours in the third row of the collage), but then I noticed that I already used exactly these colours for the Breathing Space sweater :)

Now I'm wavering between autumn colours and a blue-gray version. And since I know that many of you also want to knit the Soldotna Crop, I'll wait and see which four colours you choose - maybe I'll get inspired by your choice ;)

I wish you a lot of fun while browsing!

All the best,

Nadine

 

 

KW_37

 

 

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #41

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #41

SOFT SOCKS

 

herbstliches Shopupdate 6. September um 17.00 Uhr

autumnal shop update September 6th at 5pm (GMT +2)

 

 

 

 

Hallo meine Lieben,

Autumn Walkim Laufe der Woche sind die Temperaturen ganz schön nach unten gesunken. Es wird Herbst! Die schönste Jahreszeit für uns Wollverrückten, oder nicht?

Aus diesem Grund habe ich für diese Woche auch ein sehr herbstliches Shopupdate mit ganz vielen Strängen meiner Soft Socks für euch. Und wenn ich an den Herbst denke, dann fällt mir natürlich Autumn Walk ein. Diese Färbung vereint einfach all die herbstlichen Schattierungen von orange zu rot über grün und braun in einem Strang. Stellt euch einfach mal ein Tuch mit einer passenden Mütze und einem Paar Handstulpen vor. Mit dieser Wolle habt ihr damit doch das perfekte Herbstoutfit, oder nicht?

Und da ich weiß, dass ihr gerne mit einfarbiger Wolle kombiniert, bin ich für das morgige Shopupdate im herbstlichen Farbschema geblieben und habe insgesamt neun Färbungen für euch, die irgendwie alle zueinander passen.

Ich könnte mir beispielsweise einen schönen Viererfade vorstellen. Vier Farben, die man nacheinander miteinander verschmelzen lässt. Stellt euch doch mal vor, ihr beginnt ein Projekt mit Autumn Walk, lasst diese Farbe in Wild Rose überfließen, geht hin zu Scent of Roses und endet schließlich mit Winter Blues. Ach ja, ich darf euch nicht immer so viele Vorschläge machen, sonst schlage ich noch ein neues Projekt an :D

Ich bin mir sicher, dass ihr selbst ganz viele Ideen habt. Denkt daran, wenn ihr euch unsicher seid, dann schreibt mir einfach eine Email und ich helfe euch bei der Auswahl. Da ich in der Regel beim Update selbst immer alle Hände voll zu tun habe, wäre es schön, wenn ihr euch schon zuvor bei mir meldet, damit ich euch zeitnah antworten kann.

Und nun wünsche ich euch viel Freude bei eurer Projekteplanung und morgen ganz viel Spaß beim Shoppen ♥

Nadine

Soft Socks - autumnal colourways

 

Hello everybody,

during the week the temperatures have dropped quite a bit. Autumn is coming! The most beautiful season for us yarn lovers, isn't it?

For this reason I prepared a very autumnal shop update for this week with lots of skein of my Soft Socks for you. And when I think of autumn, I naturally think of Autumn Walk. This colour simply combines all the autumnal shades from orange to red, green and brown in one skein. Just imagine a shawl with a matching hair and a pair of fingerless mitts. With this yarn you'll have the perfect autumn outfit, won't you?

And since I know that you like to combine with single-coloured yarn, I stayed in the autumnal colour scheme for tomorrow's shop update and have a total of nine colours for you that somehow all fit together.

I could imagine, for example, a beautiful fade of four. Four colours that can be melted together one after the other. Imagine starting a project with Autumn Walk, letting this colour merge into Wild Rose, going to Scent of Roses, and ending with Winter Blues. Oh yes, I can' t always give you so many suggestions, otherwise i will cast on a new project :D

I'm sure you have a lot of ideas of your own. Remember, if you're unsure, just write me an email and I'll help you with the decision. Since I usually have a lot to do when the update goes online, make sure to contact me before so that I can answer you as soon as possible.

And now enjoy planning all the new projects and have fun shopping tomorrow ♥

Nadine

 

 

KW_36

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

2019: Shop Update #40

Gesamten Beitrag lesen: 2019: Shop Update #40

Shopupdate am 30. August um 17.00 Uhr!

Wolle, Anleitungen und ein Tutorial ♥

 

Shop update on August 30th at 5pm (GMT+2)!

Yarn, patterns and a tutorial ♥

 

 

Hallo meine Lieben,

Soft_DK_Collageder heutige Blogpost zum morgigen Shopupdate könnte etwas länger werden. Schnappt euch also eine Tasse Kaffee oder Tee. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Für morgen habe ich insgesamt 16 verschiedene Färbungen auf der SOFT DK für euch. Es freut mich sehr zu sehen, dass diese Garnqualität nach den Soft Socks zu einem neuen Bestseller wird ♥ Aber wundern tut es mich nicht ;) Schließlich handelt es sich bei der SOFT DK einfach nur um eine dickere, größere Variante derSoft Socks. Dieses 6-fach Garn kommt als 150g Strang zu dir nach Hause. Ja, der Strang ist riesig und mit den 390m Lauflänge, die dieser hat, lässt sich auch einiges anstellen. Die SOFT DK hat ebenfalls nur 19.5 Mikron und ist damit unglaublich angenehm auf der Haut zu tragen. Ob ihr daraus nun dicke Socken, einen Pulli oder eine Mütze stricken wollt, ist ganz euch überlassen. Dieses Garn eignet sich einfach für alles!

Wie immer habe ich bei der Auswahl der Färbungen darauf geachtet, dass man sie auch gut miteinander kombinieren kann. Schließlich gibt es auch sehr viele Anleitungen, die nach mehreren Farben verlangen. Zur Inspiration eine kleine Liste:

 

Hello everybody,

today's blog post for tomorrow's shop update could be a bit longer. So grab a cup of coffee or tea. Have fun reading it!

For tomorrow I dyed up a total of 16 different colourways on my SOFT DK base. I'm very happy to see that this yarn base becomes a new bestseller after the Soft Socks But I'm not surprised ;) After all, the SOFT DK is simply a thicker, bigger version of the Soft Socks. This 6-ply yarn comes as 150g skein to your home. Yes, the skein is huge and with 390m of yarn it has, you can create a lot. The SOFT DK also has only 19.5 microns and is therefore incredibly soft next to your skin. Whether you want to knit thick socks, a sweater or a hat is up to you. This yarn is suitable for everything!

As always I paid attention to choose colourways you can easily combine with each other. Because there are many patterns out there that require several colours. A small list for inspiration:

 

Basic_Soft_DK_Fingerless_Mitts_3Und wenn wir schon von Anleitungen sprechen ;) Ich hab da was für euch! Ich arbeite sehr gerne mit der SOFT DK und da ich sehr oft gefragt werde, wie ich meine Mützen und Handstulpen stricke, habe ich für euch meine Basisrezepte aufgeschrieben.

Wer mich kennt, der weiß, dass ich im Winter meine fingerlosen Handschuhe nicht nur trage, wenn ich draußen bin. Ich friere sehr schnell und habe sie daher auch gerne an, wenn ich in der kalten Jahreszeit im Büro sitze und beispielsweise wie jetzt einen Blogpost für euch schreibe. Dementsprechend kann ich gar nicht genug Handstulpen haben!

Mein Basisrezept ist super einfach und ich habe dieser Anleitung den Namen Basic Soft DK Mitts gegeben. Das Beispiel, das ihr hier sehen könnt, habe ich mit der Färbung Snuggly gestrickt. Die Anleitung könnt ihr morgen kostenlos bei mir herunterladen. Sie enthält Anweisungen für fünf verschiedene Größen, angefangenen beim Kleinkind bis hin zur großen Männerhand. Für meine Größe braucht man gerade mal 50g der SOFT DK. Somit bleibt da noch genug Wolle übrig, um eine passende Mütze zu stricken. Und auch dafür hab ich was für euch ;)

 

And speaking of patterns ;) I have something for you! I really enjoy working with SOFT DK and since I often get asked how I knit my hats and fingerless mitts, I have written down my basic recipes for you.

Who knows me, knows that in winter I do not only wear my fingerless gloves when I am outside. I do freeze very quickly and therefore like to wear them when I sit in the office during the cold season and, for example, when I write a blog post for you like I am doing now. Accordingly, I can't have enough mitts!

My basic recipe is super simple and I have named this pattern Basic Soft DK Mitts. The example you can see here is knitted with the colourway Snuggly. You can download the pattern for free tomorrow. It contains instructions for five different sizes, from toddler to large hands. For my size you only need 50g of the SOFT DK base. So there is still enough yarn left to knit a matching hat. And for that, I also have something for you ;)

 

Basic Soft DK HatDen Rest der SOFT DK in der Farbe Snuggly habe ich mit einem anderen Wollrest in der Färbung Druid gepaart und eine simple Mütze gestrickt. Da sie zu gut zu den fingerlosen Handschuhen passe, habe ich sie Basic Soft DK Hat getauft. Auch diese Anleitung gibt es morgen zum kostenlosen Download. Auch sie enthält für fünf verschiedene Größen, nämlich vom Baby bis hin zum Erwachsenen, Anweisungen und erklärt dir Schritt für Schritt, wie man das Bündchen und am Ende die Abnahmen strickt.

Es handelt sich wirklich um ein ganz einfaches Rezept, ohne großes Muster, aber genau das macht diese Mütze auch so gut, da sie sowohl Männern, als auch Frauen und Kindern steht. Das einzige, was man tun muss, ist die richtigen Farben zu wählen. Ob buntes Garn oder einfarbiges, diese Mütze geht immer und eignet sich auch hervorragend als Geschenk.

Der krönende Abschluss der Mütze ist in meinen Augen der Bommel, der farblich zum Bündchen passt. Und da ich weiß, dass viele denken, dass man bestimmte Werkzeuge kaufen muss, um so einen Pompom zu machen, habe ich auch hier etwas für euch. Nämlich mein erstes Tutorial!

 

I paired the leftover I had from the SOFT DK in the colourway Snuggly with another leftover in the colour Druid and knitted a simple hat. Since the hat goes so well with the fingerless gloves, I named it Basic Soft DK Hat. This pattern will also be available for free as download tomorrow. It also contains instructions for five different sizes, from baby to adult, and explains step-by-step how to knit the brim and the final decreases.

It's really a very simple recipe, without any stitch patterns, but that's what makes this hat so good, as it is suitable for men, women and children. All you have to do is choose the right colours. Whether you take a speckles yarn or a solid one, this hat always works and is also great as a gift.

In my eyes, the crowning glory of the hat is the pom-pom, which matches the colour of the brim. And since I know that many people think they need to buy certain tools to make such a pompom, I have something for you here. Namely my first tutorial!

 

Pompom_-_Step_8Das Tutorial Pompom findet ihr auch bei meinen Anleitungen. Auch das ist natürlich kostenlos. Anhand von anschaulichen Bildern und erklärenden Texten, beschreibe ich darin, wie ihr mit ein bisschen Pappe, Wolle und einer Schere Bommel in unterschiedlichen Größen machen könnt. Für so einen Bommel könnt ihr jede beliebige Wolle nehmen. Die Garnstärke spielt nicht wirklich eine Rolle. Daher eignen sich Bommel auch immer sehr gut, wenn man zu viele Reste hat.

Wie jedes Mal, wenn ich Anleitungen kostenlos herausbringe, werden diese zahlreich heruntergeladen. Denkt bitte aber auch daran, dass sie eine Menge Arbeit machen. Die beste Art sich bei mir für meine Mühe zu bedanken ist ganz einfach: Strickt mit meiner Wolle! Denn dafür sind die Anleitungen auch geschrieben ;)

Ich danke euch, dass ihr bis zum Ende gelesen habt und wünsche euch noch einen schönen Donnerstag!

Alles Liebe,

Nadine

PS: Newsletter abonnieren nicht vergessen! Die News zum September gehen am Sonntag raus und glaubt mir, die wollt ihr nicht verpassen!

 

Have a look at the category patterns to find the Tutorial Pompom. Of course this will also be for free. This file comes with illustrative pictures and explanatory texts, in which I describe how you can make pompoms in different sizes only using a bit of cardboard, yarn and a pair of scissors. For such a pompom you can use any wool you like. The yarn weight doesn't really matter. That's why pompoms are always very good if you have too many leftovers.

Like every time I publish patterns for free, they are downloaded in large numbers. But please remember that they do a lot of work. The best way to thank me for my efforts is quite simple: Knit with my yarn! Because that's what the patterns are written for ;)

I thank you for reading until the end and wish you a nice Thursday!

All the best,

Nadine

PS: Don't forget to subscribe to the newsletter! The news for September will go out on Sunday and believe me, you don't want to miss them!

 

 

KW_35

 

 

Gesamten Beitrag lesen
1 - 10 von 204 Ergebnissen